web analytics

Neues Fahrgast-Informationssystem in Rüdnitz, Biesenthal und Melchow?

Seit Anfang August 2011 stehen auf den von Vandlismus geplagten Bahnsteigen in Rüdnitz, Melchow und Biesenthal nagelneue Informationssysteme, jeweils ein Doppellautsprecher und ein doppelseitiges Leutchtdisplay auf verzinktem Metallmast. Bahnpersonal gibt es hier schon seit Jahren nicht mehr. Die Glaskästen mit … Lesen Sie weiter →

„Ein Freispruch ist ein Freispruch ist ein Freispruch“ – Späte Gedanken zum Kachelmann-Urteil

Der Name Jörg Kachelmann ist in den Annalen des Barnim-Blogs mehrfach hinterlegt. Deutschlands bekanntester Wetterfosch mit Schweizer Pass eröffnete vor Jahren mal ne Messstation in Eberswalde und war uns zudem als Moderator einer Diskussionsveranstaltung zum  Rüdnitzer-Alleen -Konflikt vermittelt worden. Damals … Lesen Sie weiter →

Weihnachts-Interviews Teil 13 – Heute: Cornelia Behm (Kleinmachnow)

Die Bundestagsabgeordnete Cornelia Behm gehört schon seit langem zu den Menschen, mit deren inhaltlicher Arbeitg uns viel verbindet . So setzte sich die Kleinmachnowerin mehrfach für den Erhalt der „Rüdnitz-Allee“ ein und ist ohnehin als außerordentlich kosenquente Naturschützerin bekannt. In … Lesen Sie weiter →

„Wissen, was man isst“: Slow-Food Veranstaltung am 29. November 2010 in Eberswalde

Slow Food, steht das einfach für besonders gründliches Kauen? Nicht ganz falsch, aber im Wesentlichen setzt sich diese Bewegung von Produzenten und Verbauchern ganz konkret  für genussvolle, bewusste und regionale Ernährung“ ein. Die im Sommer gegründete Barnim-Oderland-Gruppe um die Öko-Bäuerin … Lesen Sie weiter →

Alleenschutz in Brandenburg: MdL Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Andreas Steiner reagieren auf Pressemitteilung des MdL Gregor Beyer (FDP)

Alleenschutz in Brandenburg nicht verwässern Zu dem jüngsten Äußerungen des Barnimer Landtagsabgeordneten Gregor Beyer in der Presse nimmt der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Brandenburger Landtag Axel Vogel wie folgt Stellung:

Der Barnimer Naturschutzbeirat: Feigenblatt mit Alibifunktion

Letzte Woche wurde der neue Naturschutzbeirat des Landkreises Barnim berufen, der im gleichen Zuge mit einer symbolischen Baumpflanzaktion seine Arbeit begann. Als sachkundiger Einwohner des Umweltausschusses des Kreistages Barnim durfte ich seinerzeit an den Sitzungen des Naturschutzbeirates als Gast teilnehmen. … Lesen Sie weiter →

Unfall, Einbruch, Diebstähle – Aus dem Barnimer Polizeibericht vom Wochenende

Das Verbrechen , in all seiner Vielfalt, schläft auch am Wochenende nicht. Das macht der Barnim keine Ausnahme. Folgende Vorfälle vermeldete die Internetwache für unseren Schutzbereich. Kennzeichen gestohlen! Diese schlichte und unerfreuliche Beobachtung musste eine Autofahrerin am Sonntag Morgen machen. … Lesen Sie weiter →

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »