web analytics

Krude Einflussnahme auf die freie Presse im Landkreis Barnim? Weshalb ist der kritische Artikel über Daniel Kurth (SPD) von der Homepage der Märkischen Oderzeitung entfernt worden?

Merkwürdige Begebenheiten ereigneten sich in den letzten Tagen auf der Homepage der Märkischen Oderzeitung (MOZ): Am 28.10.2012 berichtete MOZ-Redakteurin Sabine Rakitin in ihrem Artikel „Wahlsieg mit gemischten Gefühlen“ (Lokalredaktionen Eberswalde und Bernau) über das, so wie sie urteilte, „ernüchternde Wahlergebnis“ … Lesen Sie weiter →

Bürgermeister-Stichwahl 2011 – Übersicht der Kandidaten im Land Brandenburg, Ergebnisse, Meinungen

Hier noch einmal alle Ergebnisse im Überblick: Wandlitz (Barnim): Dr. Jana Radant (Wählerinitiative „Mit dem Bürger für den Bürger“): 57,34% Udo Tiepelmann (SPD): 42,66% Milower Land (Havelland): Felix Menzel (SPD): 54,22% Peter Wittstock (Einzelbewerber): 45,78% Hoppegarten (Märkisch-Oderland): Karsten Knobbe (LINKE): … Lesen Sie weiter →

Bürgermeisterwahl Panketal 2011 – Das Barnim-Blog fragt, Rainer Fornell antwortet

Obgleich heute bereits ein Artikel zu Rainer Fornell (SPD) erschienen ist lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, ihn (mehr oder weniger) persönlich zu Wort kommen zu lassen, präsentieren seine Antworten zur KandidatInnenbefragung und befürchten eigentlich keine „Überdosierung“. Der amtierende … Lesen Sie weiter →

Friedliche Besetzung von Parteibüros durch KlimaaktivistInnen – Gespräche mit Ralf Christoffers am Freitag

Am heutigen Nachmittag haben AktivistInnen während des Jänschwalder Klimacamps Parteibüros in Cottbus und Potsdam friedlich besetzt und und im Zuge dessen einen  „Forderungskatalog, der auf die Verhinderung von CCS und den Aufschluss weiterer Braunkohle-Tagebauten abzielt“ überreicht. In der Landesgeschäftsstelle der … Lesen Sie weiter →

Keine Lust , Keine Zeit , Kein Interesse? – Wahlen zu den Brandenburger Studierendenparlamenten zeigen geringe Beteiligung

Vorhin las ich bei  den T-Online-Nachrichten, dass die Studierenden Brandenburgs offensichtlich ein geringes Interesse an der Wahl ihrer Interessenvertreter haben. Das zeige sich, laut Ergebnis einer Parlamentarischen Anfrage, an den Beteiligungsquoten der jeweiligen Wahlen. Ich habe mir die Zahlen angeschaut … Lesen Sie weiter →

Potsdam ist am Zug, gibt aber an den Bund weiter und setzt eine Runde aus – Wie sich die Landesregierung um ihre Aufgaben drückt

Nach der Anhörung im Landtag zum Brandenburgischen Erdkabelgesetz am 9.2.2011, das die Grünen und die FDP gemeinsam eingebracht hatten, schien der Fall klar zu sein, der Kompromiß greifbar. Die landesgesetzliche Regelung würde nur für das Hochspannungsnetz (110-kV) gelten, während für … Lesen Sie weiter →

Forum „Brandenburg mit Weitblick – Hochspannung unter die Erde“

Gegenwärtig laufen in Brandenburg neben dem Planfeststellungsverfahren für die 380kV-Freileitung von Bertikow nach Neuenhagen („Uckermarkleitung“), die Planungen für sieben größere Trassenprojekte im Hochspannungesnetz (110-kV). Betroffen sind die Prignitz, das Havelland, der Fleming, das Oderbruch, die Niederlausitz, Potsdam – Mittelmark und … Lesen Sie weiter →

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »