web analytics

Insolvenzverwaltung angeordnet – Die Gemeinnützige Gesellschaft für Senioren und Behinderte Niederbarnim mbH und die Schatten von Gisa Kuhn

Die Zustände im Zepernicker Seniorenheim und die mehr als fragwürdigen Geschäftspraktiken von „Ex-Sonnenkönigin“ Gisa Kuhn gerieten im Frühsommer 2007 erstmals ins volle Licht der Öffentlichkeit. Nicht nur die Märkische Oderzeitung berichtete zwischen 2007 und 2008  diverse Male über grenzüberschreitene Pflegemängel, … Lesen Sie weiter →

Mc Donald’s in Bernau – Ich hätte da Personalvorschläge

Was haben wir darauf gewartet. Mc Donald’s, Tempel gesunder Ernährung und (Hack)fleischgewordener Garant für nachhaltige Landwirtschaft, soll gestern seine Filiale in Bernau eröffnet haben. Da die 70 Arbeitsplätzen offensichtlich noch nicht komplett vergriffen sind, kann man sein Glück unter info@mcdonalds-bernau.de … Lesen Sie weiter →

Die fünf peinlichsten Barnimer 2008

Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende entgegen. Kommunalwahlen und die fortschreitende Zerstörung unserer Alleen, Vattenfalls Hochspannungsleitung quer über Wohngebiete und mangelnde Bürgerbeteiligung, Flughafenträume in Finow und Schulabriss im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde, Schnellstraßenbau durch unberührte Natur und Sondermüllverbrennung im … Lesen Sie weiter →

Gisa Kuhn – Endgültige Entmachtung am 30.12.2008?

„Gisa Kuhn, Klappe die letzte“. So betitelte Karl-Heinz im März diesen Jahres einen Kurzbeitrag zum Zepernicker Seniorenheim. Damals hatte das Frankfurter Verwaltungsgericht den Entzug der Betreibererlaubnis bestätigt. “Zum Jahresende soll die „gefallene Sonnenkönigin“ entgültig entmachtet werden. Hajo Zenker schrieb dazu … Lesen Sie weiter →

Vor einem Jahr im Barnim – Burchard Führer zum neuen Betreiber des „Seniorenheims Zepernick“ bestimmt

Am 26.11.2007 krönte“ Panketals Gemeindevertretung in geheimer Abstimmung den neuen Betreiber des Zepernicker Seniorenheims. Entgegen den ursprünglichen Planungen stammte der Auserwählte aber nicht aus der Region sondern aus Niedersachsen. Die „Burchard Führer Gruppe“ betreibt im Bundesgebiet inzwischen ca. 30 Senioreneinrichtungen. … Lesen Sie weiter →

Die Woche im Barnim: Gisa Kuhn, Ulrich Junghanns und die Tragkraftspritze der Feuerwehr in Lunow

Totgesagte leben länger: Gisa Kuhn will drei Millionen Euro von Panketal einklagen, für Heizleitungen, Kanalisation, Starkstromverkabelung und Fahrstühle, die sie im Zepernicker Altersheim investiert habe. Panketals Bürgermeister Rainer Fornell (SPD) zeigt sich überrascht. Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns (CDU) fordert von … Lesen Sie weiter →

„Das ist unser Haus“ – Kuhn-Gesellschaft kündigt „aktive Verteidigung“ des Zepernicker Seniorenheimes an

Na das war ja fast zu erwarten. Nachdem die „Gemeinnützige Gesellschaft für Senioren und Behinderte Niederbarnim mbH“ ihre für Freitag angekündigte Pressekonferenz kurzfristig absagte, kündigte sie jetzt in einer Pressemitteilung aktiven Widerstand gegen die Übernahme des Zepernicker Seniorenheimes durch die … Lesen Sie weiter →

Seite 1 von 212