web analytics

57 Fällungen – 14 “Ersatz”pflanzungen: Der praktizierte Baumschutz in der Waldstadt Eberswalde ist reformbedürftig

Im Eberswalder Stadtgebiet sollen derzeit 57 alte Bäume weichen. Die untere Naturschutzbehörde des Landkreises Barnim hat dafür die Genehmigung gegeben und als Auflage die „Ersatz“pflanzung von 14 Bäumen erteilt. Nicht nur zahlenmäßig stellt dies ein unausgewogenes Verhältnis dar. Weitaus bedenklicher … Lesen Sie weiter →

Diskussionstreffen zur Barnimer Baumschutzverordnung am 22.04.09

Die ehrenamtlich tätige AG Barnimer Baumschutzverordnung plant mit Fachkundigen und Fachinteressierten einen Meinungsaustausch zu einer künftig regional geltenden Baumschutzverordnung. Hierzu lädt die Arbeitsgemeinschaft am Mittwoch, den 22.04.09, um 18.00 Uhr in die Freie Oberschule Finow, Biesenthaler Straße 14/15 in 16227 … Lesen Sie weiter →

Alleenrodung: Untere Naturschutzbehörde Barnim erneut in der Kritik

In einer Presseerklärung mit dem Titel „Alleenabholzung an Messingwerkstraße keineswegs ‚ordentlich‘ gelaufen“ üben Vertreterinnen und Vertreter der regional aktiven Naturschutzverbände NABU, BUND und GRÜNE LIGA sowie des Finower Imkervereins scharfe Kritik an der Rodung des Baumbestandes in den Bereichen der … Lesen Sie weiter →