web analytics

Jahresrückblick der Bürgerinitiative gegen die 380-kV-Freileitung von Bertikow nach Neuenhagen

Der Sprecher der Bürgerinitiative “Biosphäre unter Strom – keine Freileitung durchs Reservat” (BI) Gunnar Hemme hat in einem Rundbrief an die Mitglieder und Unterstützer der BI auf das vergangene Jahr zurückgeblickt und seiner Sorge Ausdruck verliehen, dass die Genehmigungsbehörde dem … Lesen Sie weiter →

Erdkabel statt Trassenkosmetik – Vor-Ort-Termin an der geplanten 380-kV-Freileitungstrasse

Als sich am 26. September 2011 auf Einladung des Bergamts, der Genehmigungsbehörde im laufenden Planfeststellungsverfahren für die 380-kV-Freileitung von Bertikow (Prenzlau) nach Neuenhagen (Berlin), MitarbeiterInnen von 50 Hertz Transmission und Mitglieder und Unterstützer der BI “Biosphäre unter Strom – keine … Lesen Sie weiter →

Drei Jahre Bürgerinitiative: Biosphäre unter Strom – keine Freileitung durchs Reservat!

Am 13.6.2008 fand im Fischrestaurant „Aquamarin“ in Serwest die erste öffentliche Veranstaltung der Bürgerinitiative (BI) gegen die von Vattenfall Europe Transmission geplante 380-kV-Freileitung von Bertikow (Prenzlau) nach Neuenhagen (Berlin) statt. Die BI hat inzwischen viel, aber noch nicht alles erreicht. Die … Lesen Sie weiter →

Das Trassenplenum ist sich einig: Diese Planung ist nicht genehmigungsfähig!

Das Trassenplenum zur Uckermarkleitung ist sich einig: „Die vorgelegte Planung und das bisherige Planungsverfahren weisen derart gravierende Mängel auf, dass diese Planung nicht genehmigungsfähig sein kann.“ Ein für den Antragsteller 50 Hertz Transmission negativer Planfeststellungsbeschluß wäre das deutlichste Signal an … Lesen Sie weiter →

Für Freunde der energiepolitischen Steinzeit: Gregor Beyer (FDP) zur Zukunft von Braunkohleverstromung und CCS

„Schneller Reichtum schadet dem Verstand“, sagt Dagobert Duck gelegentlich, wenn er die finanziellen Irrflüge seines Milliardärskollegen Klaas Klever beurteilt. Ob das auch für politische Karrieresprünge gilt ist nicht überliefert. Die Geschichte des Gregor Beyer würde eine vertiefende Betrachtung in dieser … Lesen Sie weiter →

Wege und Holzwege zur Erdverkabelung der „Uckermarkleitung“

so lautet die Fragestellung des ersten „Trassenplenums“, der Versammlung der  engagierten Bundestags- und Landtagsabgeordneten, der Bürgermeister und Gemeindevertreter aus dem Trassengebiet, der Umweltverbände und  Trassenanlieger, das am kommenden Freitag, 20.Mai um 18.00 Uhr im NABU-Info-Zentrum in der Blumberger Mühle (bei … Lesen Sie weiter →

Das solare Forschungsschulschiff „Sonnenschein“: Ein tolles Bildungsprojekt!

Die Folgen des Klimawandels sind uns allgegenwärtig. Auch in Brandenburg kommt es immer häufiger zu Wetteranomalien wie Stürmen und außergewöhnlich lange bzw. starke Trockenperioden. Gerade der jungen Generation sollten Alternativen zur Produktion der „Klimagase“ aufgezeigt und diese für eine nachhaltige … Lesen Sie weiter →

Seite 1 von 212