Eine neue Runde im Konflikt um die 380kV-Freileitung („Uckermarkleitung“)

Seit dem Urteilsspruch des Bundesverwaltungsgerichts, das am 21.1.2016 den Planfeststellungsbeschluss für die von 50Hertz geplante Freileitung durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und die Stadt Eberswalde („Uckermarkleitung“) für „rechtswidrig und nicht vollziehbar“ erklärt hat, ist der Konflikt aus der Berichterstattung und dem … Lesen Sie weiter →

„rechtswidrig und nicht vollziehbar“ (BVerwG, 21.1.2016 zur „Uckermarkleitung“)

„Rechtswidrig und nicht vollziehbar“ lautet die Entscheidung des  Bundesverwaltungsgerichts  (BVerwG)  am 21.1.2016 über den Planfeststellungsbeschluss für  die 380kV-Freileitung von Bertikow nach Neuenhagen („Uckermarkleitung“). Angeregt und unterstützt durch die Bürgerinitiative Biosphäre unter Strom – keine Freileitung durchs Reservat hatte der NABU-Brandenburg gegen … Lesen Sie weiter →

21. Januar 2016 – Verkündung der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur 380kV-Freileitung

Am 2. Dezember 2015 verhandelte das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) einen ganzen Tag lang über die Klage des NABU-Brandenburg u. a. Kläger gegen den Planfeststellungsbeschluss für die 380kV-Freileitung von Bertikow (bei Prenzlau) nach Neuenhagen (bei Berlin). Nach der Verhandlung verkündete der Vorsitzende Richter, … Lesen Sie weiter →

Ökofilmtour in Chorin zeigt „Experiment Energiewende – Deutschlands einsame Revolution“

Der Choriner LandSalon e.V. zeigt im Rahmen der „Ökofilmtour“ den Dokumentarfilm „Experiment Energiewende – Deutschlands einsame Revolution“ (75 Min.) am Samstag, 22.2.2014 um 19.30 Uhr im Historischen Bahnhof Chorin. Für die Diskussion im Anschluss an die Präsentation stehen Dr. Hans … Lesen Sie weiter →

Seite 1 von 812345...Letzte »