web analytics

„Taxi Teheran“ am 19.02.2016 um 19.30 Uhr im Heidekrugsaal in Joachimsthal

Weil dem Kultur- und Bildungsverein Alte Schule Senftenhütte e.V. sein Domizil, das Gemeindehaus in Senftenhütte, seit dem 1.10.2015 verschlossen ist, kooperiert er mit benachbarten Vereinen, um seine Arbeit fortsetzen zu können.

Am kommenden Freitag, 19.2.2016 sind wir im Heidekrug.02 in Joachimsthal zu Gast und zeigen gemeinsam mit dem Gastgeber den Film „Taxi Teheran“, der auf der Berlinale 2015 ausgezeichnet wurde. Der Heidekrugsaal befindet sich am Brunoldplatz in Joachimsthal.

Eintritt: 6.- Euro


Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Hartmut Lindner lebt als (Un)Ruheständler in Berlin und Senftenhütte. Bis 2006 arbeitete er als Lehrer für Deutsch, Geschichte und Politische Weltkunde in Berlin. 1993 kam er als Wochenendler nach Senftenhütte, einem idyllischen Ort auf dem Endmoränenbogen. Er engagiert sich in der Bürgerinitiative Biosphäre unter Strom - keine Freileitung durchs Reservat und lokalen Initiativen, vor allem dem Keramikhütte e.V. in Senftenhütte und ist seit Jahren begeisterter Leser der Barnimer Bürgerpost.

Kommentare sind geschlossen.