web analytics

Agatha-Christie-Preis 2011 für Panketaler Autor Thomas Nommensen

Manche Nachrichten erreichen uns hier in der Brandenburger Provinz sehr spät. Auch wenn bereits ein paar Wochen ins Land gegangen sind, ist diese Nachricht doch unsere Aufmerksamkeit wert und verdient einen besonderen Glückwunsch:

Der Panketaler Autor Thomas Nommensen wurde mit dem renommierten Agatha-Christie-Preis 2011 ausgezeichnet. Die feierliche Verleihung fand im Rahmen des Münchener Krimfestivals in der bayrischen Landeshauptstadt statt. Die prominent besetzte Jury, u.a. mit Jutta Speidel und Nina Hugendubel, hatte die Qual der Wahl zwischen über 600 Einsendungen. Der Preis wird jährlich vom Fischer Taschenbuch Verlag, Hugendubel und FOCUS Online an die besten Krimiautoren Deutschlands verliehen. Dieses Jahr erhielten Marcus Winter, Sibylle Zimmermann und Thomas Nommensen die Preise.

Thomas Nommensen, lebt seit 2003 mit seiner Frau Jutta Maria Herrmann, ebenfalls Krimiautorin, im Panketaler Ortsteil Zepernick.

Agatha-Christie-Preis 2011 für Panketaler Autor Thomas Nommensen auf Facebook teilen
Agatha-Christie-Preis 2011 für Panketaler Autor Thomas Nommensen auf Twitter teilen
Agatha-Christie-Preis 2011 für Panketaler Autor Thomas Nommensen auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.