web analytics

Kulinarische Kräuterexkursion + heimische Orchideen: Neues vom NABU-Barnim

Wer schon immer mal wissen wollte welche Wildkräuter auf unseren Wiesen und am Wegesrand sich zum Verzehr eignen bzw. was Mutter Natur so Alles für den Kochtopf bietet,  sollte am 21.05.2011 um 10:00 Uhr mit Elisabeth Westphal durchs Biesenthaler Becken wandern.
Nur einen Tag später (22.05.2011, ebenfalls ab 10:00 Uhr) steht ein Besuch bei den heimischen Orchideen auf dem Programm. „Was blüht denn da?“ ist das Motto einer Exkursion die von Petra Fritze geleitete wird.

„Start für alle Exkursionen“, teilt uns  der NABU-Barnim e.V. als Veranstalter mit, „ist jeweils der Beginn des Langerönner Weges an der Grenze des Naturschutzgebiets Biesenthaler Becken von Biesenthal aus kommend.“

Kontakt:
NABU Kreisverband Barnim e.V.
c/o HNE-Eberswalde
Friedrich-Ebert-Str. 28
16225 Eberswalde
email: info@nabu-barnim.de

Kulinarische Kräuterexkursion + heimische Orchideen: Neues vom NABU-Barnim auf Facebook teilen
Kulinarische Kräuterexkursion + heimische Orchideen: Neues vom NABU-Barnim auf Twitter teilen
Kulinarische Kräuterexkursion + heimische Orchideen: Neues vom NABU-Barnim auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.