web analytics

Tatort „Alte Schmiede“ – Krimiabende im Restaurant ab 15. Mai 2011 in Panketal

Gemeinsames Fernsehen, neudeutsch „Public Viewing“ geheißen, erfreut sich  bei Sport, Kultur- und gelegentlich sogar Politikübertragungen schon seit Jahren relativ großer Beliebheit.
Die Restauration „Alte Schmiede“ zeigt ab dem 15.05.2011 um jeweils 20:15 Uhr mittels Leinwand und Beamer den guten,alten „Tatort“ (Erstes Deutsches Fernsehen).


Eine nette kleine Idee, die ich bereits aus 1-2 Berliner Kneipen kenne und die echt Spaß machen kann.
Film gucken, essen, trinken und dabei ein wenig schwafeln. So bekommen die  TV-Auftritte von Schaupielern wie Axel Prahl, Jan Josef Liefers und Andrea Sawatzki eine eigentlich recht autentische Gemütlichkeit.

Tatort
Tatort
Tatort

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Heute müsste das „Public-Tatort-gucken“ ja losgehen. Es gibt „Der illegale Tod“ mit dem Bremer Team um Kommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel)

  2. Pingback: Essen und Trinken im Barnim: Ein Rückblick in eigener Sache