web analytics

„Ich freue mich auf den Wahlkampf“ – Thomas Dyhr ist Bürgermeisterkandidat der Bündnisgrünen in Panketal

In den Panketaler Bürgermeisterwahlkampf kommt Bewegung. Gestern Abend nominierten die Bündnisgrünen den Schönower Thomas Dyhr. Der 53-jährige tritt also am 11. September 2011 gegen Amtsinhaber Rainer Fornell (SPD) an. Vorrausgegangen war eine intensive Debatte zu örtlichen Schwerpunktthemen die bereits in eine Ideensammlung für den Wahlkampf überging.

Dyhr lebt seit 1996  mit seiner Familie in der Region und arbeitet seit vielen Jahren in leitenden Positionen bei der Berliner Kriminalpolizei. Ein ausführliches Kandidatenprofil werden wir demnächst hier auf dem Barnim-Blog veröffentlichen.

Ich, schreibt Thomas Dyhr auf seiner Homepage,

„fühle mich nicht als „Zählkandidat“, sondern habe den Ehrgeiz, auch gewählt zu werden. Was ich dafür tun kann, werde ich tun und freue mich auf den Wahlkampf, das Teamwork mit den Freunden und die Gespräche mit den Bürgern Panketals.“

„Ich freue mich auf den Wahlkampf“ – Thomas Dyhr ist Bürgermeisterkandidat der Bündnisgrünen in Panketal auf Facebook teilen
„Ich freue mich auf den Wahlkampf“ – Thomas Dyhr ist Bürgermeisterkandidat der Bündnisgrünen in Panketal auf Twitter teilen
„Ich freue mich auf den Wahlkampf“ – Thomas Dyhr ist Bürgermeisterkandidat der Bündnisgrünen in Panketal auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

4 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Lieber Dr. Valentin,
    herzlichen Dank für Ihre guten Wünsche.
    Mal Schauen, wie es wird… Ehrgeiz ist jedenfalls da!

  2. Pingback: “Gelegenheit zum Wechsel” – Wahlkampfsprechstunden und Wahlfete der Bündnisgrünen in Panketal – Von Stefan Stahlbaum

  3. Pingback: “Gelegenheit zum Wechsel” – Wahlparty der Bündnisgrünen am 11. September 2011 in Panketal - Bündnis 90/Die Grünen – Kreisverband Barnim, Brandenburg