web analytics

Konzentration auf das Wesentliche – Das Fitness-Studio Schönwalde

Geständnisse sind selten eine geschicken Form der Eigenwerbung. Meins ist: Ich habe in 4o Jahren noch nie ein Fitness-Studio betreten. Nicht dass ich bewegungsmüde bin. Ich trete mein Rad ca. 50 Kilometer am Tag, geh ganz gerne mal spazieren und harke dieser Tage Unmengen von Laub.
Unser Herausgeber war immer „das gewisse Bisschen“ fortschrittlicher und suchte schon in den Geburtswehen des Barnim-Blogs (2006) nach den besten „Körper-Straffungs-Experten“ in Bernau und Eberswalde.


Der Promo-Clip der Schönwalder hat mich allerdings wirklich fasziniert. Keine beifallheischenden Bilder, keine Musik – Angebot, Kontaktdaten, Öffnungszeiten – Das war´s!
Vertrauen erwächst oft aus kleinen Dingen. In diesem Sinne haben die in Wandlitz stationierten Trainer eine Kundenmaximierung mehr als verdient.

Konzentration auf das Wesentliche - Das Fitness-Studio Schönwalde auf Facebook teilen
Konzentration auf das Wesentliche - Das Fitness-Studio Schönwalde auf Twitter teilen
Konzentration auf das Wesentliche - Das Fitness-Studio Schönwalde auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Also ich finde den Promo-Clip auch nicht gerade toll … sieht eher laienhaft aus. Kann mir nicht vorstellen, dass dadurch mehr Kunden akquiriert werden ;)

  2. @Henry:
    Also irgendwie fühle ich mich missverstanden. Eigentlich mag ich den Clip grade weil er so „pur“ ist. Bunte, bewegte Bilder mit dem sonoren Gesäusel der ewig selben Sprecherin (dié stets von stolzen Erfolgen berichtet) kann ja inzwischen fast Jeder.