web analytics

Warten auf den Winter – Rodelhügel in Zepernick hat Form angenommen

Früher war der Platz zwischen Heine-,Trift- und Möserstraße  das „Open-Air-Fest-Zentrum“ Zepernicks (Gemeinde Panketal). Und wenn dann das  alljährliche Gemeindefest tobte fanden auf der dortigen  Bühne  Konzerte ganz unterschiedlicher..äh…“Acts“ statt. „Gruppe Wisent“, Winni II, der örtliche Frauenchor – lang, lang ist´s her.

Im Zuge der Umgestaltung des Geländes zum „Schillerpark“ hat man einem jahrzehntelang funktionierenden Provisorium eine neue Form gegeben. Seit ich denken kann wurde die offene Seite der Bühnenanlage als Rodelbahn genutzt.  Jetzt wurden die seitlichen  Begrenzungen entfernt und die Oberfläche modelliert.

Schlittenspaß in Zepernick? Das wird es also auch für die nachfolgenden Generationen geben.

Warten auf den Winter - Rodelhügel in Zepernick hat Form angenommen auf Facebook teilen
Warten auf den Winter - Rodelhügel in Zepernick hat Form angenommen auf Twitter teilen
Warten auf den Winter - Rodelhügel in Zepernick hat Form angenommen auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.