web analytics

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Joachimsthal und Friedrichswalde

Gestern um 00:15 Uhr wurde der Polizei im Schutzbereich Barnim ein schwerer Verkehrsunfall gemeldet. Ein Ford Mondeo war auf der L23 zwischen Joachimsthal und Friedrichswalde in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn geraten und gegen einen Baum gerast. Das Fahrzeug wurde bei dem Aufprall in 3 Teile zerfetzt, Wrackteile fanden sich (Medienberichten zufolge) noch im Umkreis von 30 Metern. Der 22-jährige Fahrer verstarb am Unfallort.

Die Ermittlungen zu Ursachen und Hintergründen des zuständigen Kriminalkommissariates dauern an.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Joachimsthal und Friedrichswalde auf Facebook teilen
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Joachimsthal und Friedrichswalde auf Twitter teilen
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Joachimsthal und Friedrichswalde auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.