web analytics

Blogger-Marathon 2010 gestartet: Das Barnim-Blog bittet um eure Unterstützung

„Soll unser Leben geprägt sein vom Zuschauen oder vom Teilnehmen?“, las ich bei meinem heutigen Zahnarzttermin (um 7:45 Uhr!) auf einem Kalenderblatt. Nun, was den Blogger Marathon 2010 angeht ist die Entscheidung für eine Teilnahme bereits vor Tagen gefallen. Heute früh um 9:00 Uhr knallte dann der Startschuss.

In den nächsten 42 Tagen und 195 Minuten buhlen nun 97 Blogs um die Gunst des Publikums und sind (um auch nur annähernd in Richtung Ziel zu kommen) natürlich auf Unterstützerstimmen angewiesen. Pro Tag (außer am kommenden Sonntag) fliegt mindestens ein Blog (der Stimmschwächste) raus.
Wir gehen mit Startnummer 77 ins Rennen und freuen uns auf Eure Unterstützung. Abstimmen könnt ihr HIER . Die Liste mit Möglichkeit zum Voting findet ihr ziemlich am Ende des verlinkten Artikels (Blog auf der Liste markieren/für uns also die 77 und anschließend noch „vote“ klicken) .

Natürlich geht fair vor.  Jede Person darf nur einmal im Zeitraum von 5 Tagen ihr „Kreuzchen machen“.
Wir laufen dann schon mal los … und wollen doch mal sehen wie weit wir kommen…

Logo: Heiko Wache (www.laufe-marathon.de)

Blogger-Marathon 2010 gestartet: Das Barnim-Blog bittet um eure Unterstützung auf Facebook teilen
Blogger-Marathon 2010 gestartet: Das Barnim-Blog bittet um eure Unterstützung auf Twitter teilen
Blogger-Marathon 2010 gestartet: Das Barnim-Blog bittet um eure Unterstützung auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

3 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Heute hat sich das Feld tatasächlich stark gelichtet. Wie angekündigt hat der Veranstalter alle Blogs die bislang ohne Stimme geblieben sind aus dem Rennen genommen.Um die 60 (von anfänglich 97) sind noch dabei (und wir auch).

  2. Ich trommel schon mal für die nächste Etappe des „Blogger-Marathons“. Alle verbliebenen Blogs (54 von 97 sind noch im Rennen) wurden heute wieder auf 0 gestellt und wer für uns voten möchte (auch die, die das bereits vom 30.7. bis heute um 10 Uhr getan haben) kann das innerhalb der nächsten 5Tage genau 1x gern tun.
    Folgt einfach diesem Link, scrollt euch am Eingangstext und den 97 Screenshots (hier draufklicken führ nicht zur Stimmabgabe) vorbei (dann kommt nochmal´n… bisschen Text), klickt in der folgenden Abstimmungsliste auf den kleinen Kreis vor Startnummer 77 und geht dann am Ende der Liste noch auf den „Vote-Button“. Schon fertig und … Vielen Dank.

  3. Heute gegen 11:00 Uhr (ich gehe nach dem jetzigen Stand mal davon aus , dass wir weiter dabei sind) beginnt die nächste Runde (Kilometer 11-15) des „Blogger Marathons 2010“. Wer (erstmalig oder erneut) für uns voten möchte kann das natürlich gern tun (natürlich nur jeweils einmal innerhalb der jeweiligen 5-Tages Frist). Ein Zwischenbericht zum momentanen Stand (besonders die „Nebengeräusche“ des Wettbewerbes sind echt spannend) kommt wahrscheinlich heute Abend. Wir haben übrigens immer noch die Startnummer 77.
    Vielen Dank und euch allen einen guten Wochenstart.