web analytics

Blogger Marathon 2010 – Das Barnim-Blog macht mit!

Auf den Spuren von Pheidippides, Spyridon Louis oder Waldemar Cierpinksi und das ohne jede Form körperlicher Anstrengung? Der Blogger-Marathon macht`s möglich. Die Idee hierzu stammt von Heiko Wache aus Senftenberg, der auf Laufe Marathon selbst regelmäßig über seine Lauf-Leidenschaft berichtet.

Der Wettbewerb startet am 30.07.2010 um 09:00 Uhr und läuft, in Anlehnung an die Original-Streckenlänge, über 42 Tage und 195 Minuten. Die teilnehmenden Blogs erscheinen mit mit Titel, Link und Screenshot und einer separaten Abstimmungs-Seite und dann kann gevotet werden. Jeden Tag fliegt die stimmschwächste Seite raus (an jedem 5. Tag auch ein paar mehr), so dass am 10. September definitiv nur 2 …äh…Läufer ins Ziel taumeln werden.
Mehr zu Regeln und Ablaufplan findet ihr im oben verlinkten Ausgangsartikel.

Obgleich meine persönliche Läufer-Karriere seit ca. 3 Jahren pausiert (dafür rauche ich um so „sportlicher) haben Karl-Heinz und ich beschlossen, dass wir uns dieser Herausforderung stellen werden. Auf einen fairen Wettkampf!
Vielleicht entwickelt ja der eine oder andere Bloggerfreund noch den Ehrgeiz sich ebenfalls zu beteiligen.

Logo: Heiko Wache

Blogger Marathon 2010 - Das Barnim-Blog macht mit! auf Facebook teilen
Blogger Marathon 2010 - Das Barnim-Blog macht mit! auf Twitter teilen
Blogger Marathon 2010 - Das Barnim-Blog macht mit! auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

1 Kommentar » Schreiben Sie einen Kommentar