web analytics

Barnimer Umweltpreis zum 15. Mal ausgeschrieben

Die Barnimer Bündnis-Grünen schreiben 2010 bereits zum 15. Mal den Barnimer Umweltpreis aus. Anlaß  ist der internationale Weltumwelttag. Der Preis ist mit 750,- Euro dotiert, die bündnisgrüne Vertreter in Aufsichtsräten kommunaler Unternehmen gespendet haben.

Prämiert wird besonderes ehrenamtliches Engagement, Eigeninitiative und Kreativität beim Schutz von Natur, Umwelt und Klima sowie in der Umweltbildung. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen und Vereine aus dem Landkreis Barnim. Projekte mit Kindern und Jugendlichen sind besonders willkommen. Qualifizierte Vorschläge für die Preisvergabe sind ebenfalls möglich. Die Umweltprojekte oder -initiativen sollten im
Landkreis Barnim angesiedelt sein.

Die Projekte oder Tätigkeiten sollten möglichst anschaulich dargestellt und bis zum 9. Juli bei Bündnis 90/Die Grünen, Friedrich-Ebert-Str. 2, 16225 Eberswalde, eingereicht werden.

Im Jahr 2009 waren der Biberbetreuer Hans-Ulrich Pagel, der Tierschutzverein Niederbarnim und die AG Natur und Umwelt des Nabu die Preisträger.

Barnimer Umweltpreis zum 15. Mal ausgeschrieben auf Facebook teilen
Barnimer Umweltpreis zum 15. Mal ausgeschrieben auf Twitter teilen
Barnimer Umweltpreis zum 15. Mal ausgeschrieben auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.