web analytics

Freude hat viele Gesichter – Heute: WM-Autokorso in Eberswalde

Es gibt Formen des Jubilierens mit denen ich nicht so recht warm werde. Autokorsos in Folge national erfolgreicher Sportereignisse gehören dazu. Als bekennender „Nicht-Führerschein-Besitzer“ ist die Versuchung für mich persönlich allerdings auch nicht allzu groß. Nach dem 3. (und letzten Endes ja doch noch erfolgreichen) Vorrundenspiel der Deutschen gegen Ghana haben sich auch in Eberswalde motorisierte Fans, deren Alkoholpegel ich an dieser Stelle nicht einschätzen möchte, auf den Weg gemacht und einen Bruchteil ihrer „Freudenfahrt“ ins Netz gestellt.

Genießt in 4:38 Minuten allerlei blinkende Lichter, Tröten, Rauschen und vereinzelte Schreie. Mal sehen wem heute Abend noch nach Gas geben ist.

Freude hat viele Gesichter - Heute: WM-Autokorso in Eberswalde auf Facebook teilen
Freude hat viele Gesichter - Heute: WM-Autokorso in Eberswalde auf Twitter teilen
Freude hat viele Gesichter - Heute: WM-Autokorso in Eberswalde auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

2 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. War aber auch schon nach dem ersten Spiel. Großer Korso z.B. entlang der Spechthausener Straße

  2. Ick finde den Kommentator toll!
    „Hahaha [leicht debil]“
    „Deutschland!!!“