web analytics

Vorsicht Nachwuchs! – Wie der Nashornkäfer die Komposternte zur Präzisionsarbeit macht

Der Nashornkäfer (Oryctes nasicornis) ist besonders in Berlin und Brandenburg weit verbreitet. Wie weit, erschloss sich mir vor einigen Tagen, als ich wieder einmal etwas Kompost ernten wollte. Quasi jeder Aushub legte mindestens eine Larve frei, so das ich schließlich fast mit „chirurgischer Präzision operieren“ musste“.

Nun, an gutem Willen mangelte es mir nicht und außerdem sorgt meine große Tochter sehr nachdrücklich dafür, dass in unserem Garten keinem Tier (und sei es noch so klein) ein „Haar gekrümmt“ wird.

Vorsicht Nachwuchs! - Wie der Nashornkäfer die Komposternte zur Präzisionsarbeit macht auf Facebook teilen
Vorsicht Nachwuchs! - Wie der Nashornkäfer die Komposternte zur Präzisionsarbeit macht auf Twitter teilen
Vorsicht Nachwuchs! - Wie der Nashornkäfer die Komposternte zur Präzisionsarbeit macht auf Google Plus teilen

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.