web analytics

Warten auf die Landtags-Wahlergebnisse aus NRW – Public Viewing auch im Barnim?

Update 18:17 Uhr:
Ich bin doch  am heimischen Herd geblieben und mit der ersten Hochrechnung nicht unzufrieden. Die da wäre:
CDU: 34,3%, SPD: 34,4%, Grüne: 12,5%, FDP: 6,6 %, Linke: 6,0%. Schwarz-Gelb-Nein Danke? Ich war ja schon im letzten Jahr dieser Meinung!

Die morgigen Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen am 09.05.2010 gelten als DAS politische Großereignis des Jahres, potentielles, „bundespolitisches Schlüsselerlebnis“ oder auch „kleine Bundestagswahl“. Da ist kein Wunder das es, ähnlich der Entwicklung bei Sport-Events, immer mehr öffentliche Übertragungen in Gemeinschaft (sogenannte „Public Viewings) gibt“. Wie  man den Suchmaschinen entnehmen kann sind es mehrheitlich politische Parteien (z.B. die Brandenburger Piraten), die sich der Sache annehmen und am Tag X ihre Geschäftsstellen öffnen. Aber auch einige Gastwirte folgen dem Interesse an des Wählers Votum zunehmend gern.

Froher Erwartung habe ich mich heute an den Rechner geschwungen, heimische Partei-Präsenzen und Veranstaltungsseiten durchgeklickt und bin jetzt doch ein bisschen enttäuscht. Im Ober- und Niederbarnim scheint diesbezüglich “ der Wind durch leere Hallen zu pfeifen“. Da ich ein grundsätzlich optimistischer Mensch bin und die Hoffnung noch nicht aufgeben will bitte ich Euch um „sachdienliche Hinweise“.

Sollte sich tatsächlich nichts Anderes ergeben werde ich mich wohl in S-Bahn schwingen und zur Bundesgeschäftsstelle der Grünen ( Platz vor dem Neuen Tor 1, 10115 Berlin) fahren.
Die öffnet ihr Pforten ab 18:00 Uhr für Besucherinnen und Besucher . Mit meinem Panketaler Parteifreund Ralph (der dort das ehrenwerte Hausmeisteramt versieht)habe ich die Barnimer Heimat dann auch nicht nur im Herzen.

Warten auf die Landtags-Wahlergebnisse aus NRW - Public Viewing auch im Barnim? auf Facebook teilen
Warten auf die Landtags-Wahlergebnisse aus NRW - Public Viewing auch im Barnim? auf Twitter teilen
Warten auf die Landtags-Wahlergebnisse aus NRW - Public Viewing auch im Barnim? auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.