web analytics

„Gute Straße, gute Fahrt“ – Motorradgottesdienst Friedrichswalde am 9. Mai 2010

Immerhin 3000 Biker trafen sich im letzten Jahr zum Motorradgottesdienst im Schorfheide-Dorf Friedrichswalde. Die 15. Auflage beginnt am 09.05.2010 um 13:00 Uhr. Bereits heute, quasi als Intro, wird die Kirche ab 20:00 Uhr von “ der alten Motorradgottesdienstband und FatHat“ bespielt. Die Organisatoren haben eine recht informative Website am Start, auf der man u.a. die Predigttexte und Gebete der Vergangenheit nachlesen kann.

Das Motto der diesjährigen Motorraddemonstration lautet übrigens „Gute Straße, gute Fahrt.“


Ähnliche Artikel:

1 Kommentar » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. ….UND es hat gerockt! Die Straßen waren gut gefüllt und das Wetter spielte auch mit. Abfahrt war um 11.00 Uhr an der „Blauen Lagune“ in Werneuchen. Über Trampe und Eberswalde nach Joachimstal und dann weiter nach Friedrichswalde. „Fathad“ begeisterte und die Predigt von Pfarrer Ralf Schwieger war auch für die mitgereisten Nicht-Christen erbauend.

    Nach dem Gottesdienst ging es auf eine gut 65 km lange Ausfahrt bis Angermünde und dann zurück nach Friedrichswalde. Gleich einem Lindwurm wand sich der Korso, vielen Dank an die Motorradstaffel der Johanniter in Eberswalde für die Unterstützung, durch die Barnim-Uckermärkische Landschaft. Die Motoren hallten in den „Schluchten“ der Dorfstraßen. Viele Begeisterte winkten und hatten es sich bei Kaffee und Kuchen vor ihrer Haustür gemütlich gemacht um sich Crom und Leder anzusehen.

    Ein sehr schöner Tag. Danke an Pfarrer Ralf Schwieger und allen Unterstützern. Danke den Johannitern. Danke dem HERRN für gerade Straßen und geile Kurven. Danke an die Männer und Frauen am Band vom BMW-Werk in Spandau.

    Ich wünsche allen eine unfallfreie Saison und GOTT sei mit Euch.