web analytics

Barnimer Rezepte – Heute: Schnelle Marinade für Grillfleisch

Was tun, wenn plötzlich ein paar Freunde vorbeikommen, einen großen Batzen Schweinenacken (ca. 1,3 kg) mitbringen und grillen wollen? Wenn keine Zeit ist, dass Fleisch stundenlang in einer Marinade ziehen zu lassen behelfe ich mir manchmal mit folgender „Express-Variante“, die auch nach 30 Minuten „Einwirkzeit“ sehr leckere Ergebnisse zeitigt.

Schnelle Marinade – Die Zutaten:
500 ml Bier (in diesem Fall Berliner Pilsner)
5-6 EL Dillöl (aromatisiertes Pflanzenöl)
ca. 150 ml mittelscharfer Senf (ich hab den Bautzener genommen)
1 kräftiger „Schuss“ Chili Sauce (Suree Brand, 17 oz.)
2 mittelgroße Zwiebeln (in Ringen oder groben Stücken)
Pfeffer, Salz und Paprikapulver (rosenscharf) nach Geschmack

Alles gut durchmischen und die Fleischscheiben ca. 30 Minuten zugedeckt darin ruhen lassen.
Guten Appetit!

Barnimer Rezepte - Heute: Schnelle Marinade für Grillfleisch auf Facebook teilen
Barnimer Rezepte - Heute: Schnelle Marinade für Grillfleisch auf Twitter teilen
Barnimer Rezepte - Heute: Schnelle Marinade für Grillfleisch auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.