web analytics

Metallschrott gesucht – Landkreis Barnim bietet kostenlose Abholung an

Wenn ich mir den täglichen „Gewerbeinformationsanteil“ meines Briefkastens vor Augen rufen liegen die privaten Schrottsammler ganz weit vorn. Eigentlich könnte ich fast jede Woche entsprechendes Material vor dem Gartenzaun bereithalten.
Ab sofort gibt es Konkurrenz durch den Landkreis Barnim der, unter Berufung auf die „Null-Emmissions-Strategie“, kostenlose Abholungen von Metallen bzw. Metallschrott anbietet.

„Anmeldungen (…)werden bei der GAB Gesellschaft für Abfallwirtschaft Barnim mbH sowie beim Bodenschutzamt des Landkreises entgegengenommen. Die Kontaktdaten stehen im aktuellen Abfallkalender (Telefon 0 33 34 / 30 57 0 oder 0 33 34 / 214 1214). Der Abfuhrtermin wird vom Landkreis telefonisch mitgeteilt. Am Abholtag ist der Metallschrott bis 6 Uhr morgens am Grundstück bereitzulegen. Es werden Metallteile von maximal 3 Metern Länge und 100 Kilogramm Gewicht abgeholt.“

Metallschrott gesucht - Landkreis Barnim bietet kostenlose Abholung an auf Facebook teilen
Metallschrott gesucht - Landkreis Barnim bietet kostenlose Abholung an auf Twitter teilen
Metallschrott gesucht - Landkreis Barnim bietet kostenlose Abholung an auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

1 Kommentar » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. …schnell verdientes Geld halt.
    Ich persönlich würde es selbst zum Schrott bringen. Bringt so 200 € pro Tonne.