web analytics

Barnimer Bürgerpost: Abgewählter Landrat Bodo Ihrke geht in der Kreisverwaltung aus und ein

Leseprobe Barmnimer Bürgerpost April 2010

Die Aprilausgabe der Barnimer Bürgerpost thematisiert auf ihrer Titelseite die bevorstehende Wahl des Barnimer Landrates durch den Kreistag. Unter dem Titel „Bockhardt überfordert? Bodo Ihrke hilft dem Amtierenden als »illegaler« Landrat“ heißt es:
„Die Spatzen pfeifen es inzwischen von den Dächern. Der am 22. Januar 2010 aus dem Dienst verabschiedete Ex-Landrat Bodo Ihrke geht nach wie vor »tagtäglich« im Kreishaus ein und aus. Seinen Privat-PKW parkt er derweil auf demselben Stellplatz, den er früher mit dem Dienstwagen nutzte. Dabei hält er sich vorrangig in der Leitungsetage, wird aber auch oft im Haus B gesehen und nimmt regelmäßig an Beratungen teil. Beispielsweise am Montag, den 15. März, und am Donnerstag, den 18 März, von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Während manche befürchten, Ihrke könne sich auf diese Weise unerlaubten Zugriff auf die Unterlagen seiner Mitbewerber bei der für April im Kreistag geplanten Landratswahl verschaffen und nichtöffentliche Internas erfahren, gehen andere davon aus, daß der amtierende Landrat Carsten Bockhardt die Hilfe Ihrkes unbedingt braucht, weil er allein mit der Führung der Geschäfte der Kreisverwaltung überfordert sei.“ (Leseprobe „Barnimer Bürgerpost“ April 2010)

Weiter im Aprilheft der Barnimer Bürgerpost:

  • Breitbandinternet bald in ganz Eberswalde – Sommerfelde, Tornow und Clara-Zetkin-Siedlung sollen bis Sommer 2011 ans DSL-Netz (bbp)
  • Die schöne Skadi (Dr. Manfred Pfaff)
  • Krieg der Bundeswehr in Afghanistan: Hitziger Meinungsaustausch (Stephan Fischer)
  • Freie Oberschule Finow: Fünfzehn neue Schüler (bbp)
  • Michael Luthardt online – www.michael-luthardt.de (Cindy Panzer)
  • Fast zwei Monate für einen Blick ins Gesetz – Prüfung ergab: Brandenburger Pressegesetz gilt auch für die Stadtverwaltung Eberswalde (Gerd Markmann)
  • Viele kamen zum Subbotnik im Regen (Carsten Zinn)
  • Wieder raus aus dem Klimabündnis? (bbp)
  • Umzug der Schwärzeseeschule 2012? (bbp)
  • Stellungnahme der Fraktion Die Fraktionslosen zur Weiterführung der Aufgabenkritik (Albrecht Triller)
  • Eberswalde barrierefrei – »Das muß zuerst in die Köpfe!« (Carsten Zinn)
  • 380-kV-Leitung: Gutachtenfinanzierung gesichert (bbp)
  • Mit Stadtverordnetenforen gegen die Finanzkrise (Albrecht Triller)
  • Kein Geld für Hausmeister (bbp)
  • Lange Nacht der Wirtschaft (Pressestelle der Stadt Eberswalde)
  • »Zum eigenen Wohl« Die Aufgaben eines Landrates aus der Sicht des Ex-Amtsinhabers (Gerd Markmann)
  • Verwechslungen nicht ausgeschlossen! (Dr. Helmut Koch)
  • »Neue Herausforderungen« – Vorsitzender der Jungen Liberalen tritt zurück (JuLi)
  • Brandenburgisches Viertel: Immer aktiv für den Kiez – Lothar Müller legt Vorsitz nieder (Cornelia Sprengel und Sophie Ludewig)
  • 380-kV-Leitung: Potsdam ist am Zug (Hartmut Lindner)
  • Ein Herz für Tiere (Ilona Hannig)
  • »Beziehungs-Weise« – Jugendseminar in den Osterferien (Dieter Gadischke)
  • Mutter aller Hartz-Reformen erlitt schweren Infarkt (Carsten Zinn)
  • „Kampfgrinser Guido“ – Was will er denn? (U. Müller)
  • Sozialtickettagung (Corinna Genschel)
  • Freizeitkalender 2010 (Dieter Gadischke)
  • Nonsens und neuartige Ansätze – Stasiüberprüfung in der StVV Eberswalde (Gerd Markmann)
  • Zum hundertsten Mal Frauentag – Ein Jubiläum sorgt für Nachdenken (Wolfgang Braunschweig)
  • Solarpark Weesow: Grüne treffen sich mit Bürgerinitiative (Thomas Dyhr, Stellvertretender Kreissprecher B90/Grüne)
  • Bürgschaften für Pakistan und Brasilien – Exportförderung für Atomkraftewerken (Michael Müller)
  • Sommerzeit: Beginn der Volksverdummungszeit (Dr. Ulrich Pofahl)
  • Erinnerungslücken – Kritische Nachträge zum „Supergedenkjahr“ 2009. Teil 4 und Schluß: Stalin (Rolf Richter)
  • Der Mann in der zweiten Reihe – Karl-Heinz Wendorff zu Gast bei den »Offenen Worten mit Dagmar Enkelmann« (Bärbel Mierau)
  • Vor 90 Jahren starb Philipp Zopf – Führer der Eberswalder Arbeiter in Novemberrevolution und gegen den Kapp-Putsch (Teil 1) (Gerd Markmann)
  • Bürgersprechstunde mit Sabine Stüber (Cindy Panzer)
  • Kranzniederlegung – 44. Jahrestages des Flugzeugunglücks am Stößensee an dem die Piloten Boris Kapustin und Juri Janow ums Leben kamen (Brandenburgische Freundschaftsgesellschaft e.V)
  • Kunst trifft Wirtschaft – Kunstprojekte in der Eisenbahnstraße in Eberswalde (Veronika Brodmann, Die Mühle e.V.)
  • Der Mühlenspiralenweg (Sabine Eggeling)
  • Volleyballer für Liga gesucht (Martin Hoeck)
  • Rot-rote Regierung hält Wort – 27 neue Lehrer (Margitta Mächtig)
  • Neumark-Tour (Bernd Müller)
  • LINKE Abgeordnete eröffnen ein Lesecafé in Eberswalde (Anzeige)
  • Nachruf für Johanna Voigt (Brandenburgische Freundschaftsgesellschaft e.V.)
  • Frühlingsfest (Masleniza) am 27.3. (Kontakt e.V.)
  • Afghanistanperspektiven – Podiumsdiskussion mit Hans-Christian Ströbele am 30.4. in Bernau (B90/Grüne)

Barnimer Bürgerpost: Abgewählter Landrat Bodo Ihrke geht in der Kreisverwaltung aus und ein auf Facebook teilen
Barnimer Bürgerpost: Abgewählter Landrat Bodo Ihrke geht in der Kreisverwaltung aus und ein auf Twitter teilen
Barnimer Bürgerpost: Abgewählter Landrat Bodo Ihrke geht in der Kreisverwaltung aus und ein auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

1 Kommentar » Schreiben Sie einen Kommentar