web analytics

TV-Tipp: Tatort „Das zweite Gesicht“ mit Axel Prahl – Am 22.04.2010 im WDR

Der TV-Dinosaurier „Tatort“ lässt mich inzwischen fast kalt. Nicht das ich das Talent zum Filmkritiker hätte, aber irgendwie ist bei den meisten Ermittlerpaaren aus meiner Sicht ziemlich die Luft raus. Sternstunden bieten einzig die Auftritte des (der Legende nach) Münsteraner Pärchens Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Komissar Frank Thiel (Axel Prahl). Der blassierte Gerichtsmediziner (Liefers) und sein äußerst kauziges Pendant (Prahl) bieten einfach die perfekte Mischung aus (etwas) Nervenkitzel und Komik.

Als echter Fan sehne ich mich natürlich nach jeder Erstaustrahlung. Um die Wartezeit etwas erträglicher zu gestalten bietet die ARD in ihrer 3. Programmen glücklicher Weise regelmäßige Wiederholungen an. Am 22.04.2010 zeigt der WDR um 20:15 Uhr die Folge „Das zweite Gesicht“ aus dem Jahr 2006.


Die Story:
Hellseherin Roswitha Brehm wird tot aufgefunden: War es Unfall oder doch ein Mord, Frank Thiel hat Zweifel. Der ohnehin besserwisserische Professor Boerne enttarnt ein Verbrechen. Thiel kann seinen arroganten Kollegen und Vermieter deshalb zwar noch immer nicht besser leiden, nimmt aber dennoch die Ermittlungen auf. Wer wollte die Brehm zum Schweigen bringen und warum wurde sie ausgerechnet in jener Villa gefunden, in der vor Jahren fast die Gesamte Familie Steinhagen ihr Leben ließ?

Als kleines „Bonbon“ könnt ihr Euch oben einen „Teamfilm“ mit ein paar Outtakes ansehen.

TV-Tipp: Tatort
TV-Tipp: Tatort
TV-Tipp: Tatort

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.