web analytics

Dagmar Enkelmann in der Bütt – Szenen vom Politischen Aschermittwoch 2010 der Linken in Bernau

Der „Politische Aschermittwoch“ ist ursprünglich wohl eine bayerische Erfindung, die aber über die Jahrzehnte in zahlreichen Regionen und bei verschiedensten politischen Gruppen Nachahmer fand. In der Regel geht es darum in bierseeliger Athmosphäre etwas Polemik abzusondern und bestenfalls die eigenen Reihen motiviert und geschlossen zu halten.(inhaltliche Quelle: Wikipedia)


Dagmar Enkelmann und andere Bernauer Linke haben sich im Februar 2010 dieser schönen Tradition erinnert und im Schwarzen Adler ihre Version gefeiert.
Die rund 70 Gäste, unter ihnen auch Bürgermeister Hubert Handke (CDU), erlebten u.a  Frau Enkelmann  als schwarzbiertrinkende Büttenrednerin und die Laien-Kaberettisten vom „Strauberger SeniOren Brett`l“. Seit gut 2 Wochen steht bei Youtube ein Zusammenschnitt der Veranstaltung zur Verfügung. Schaut´s euch einfach mal an.

Dagmar Enkelmann in der Bütt - Szenen vom Politischen Aschermittwoch 2010 der Linken in Bernau auf Facebook teilen
Dagmar Enkelmann in der Bütt - Szenen vom Politischen Aschermittwoch 2010 der Linken in Bernau auf Twitter teilen
Dagmar Enkelmann in der Bütt - Szenen vom Politischen Aschermittwoch 2010 der Linken in Bernau auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.