web analytics

Konzern-Plörre? – Bernauer Schwarzbier wird zukünftig von der Radeberger-Gruppe produziert

Es ist ein gutes Jahr her, da philosophierte ich mit Dr. Andreas Steiner über das zunehmende Brauereiensterben, Fehlabfüllungen und die kulturelle Vielfalt des Bieres als Solches. Jetzt hat uns Welt-Online mit der erschütternden Nachricht versorgt, dass die Radeberger-Gruppe ihre „gierigen Krallen“ inzwischen auch um die Rezeptur der Bernauer Schwarzbiers geschlossen hat.

Am 1. März übernahm die Oetker-Tochter die Marktrechte des süffigen Gebräus von Bürgerbräu. „Radebergs“ Bettina Pöttgen sagt:

„Wir werden die Bier-Spezialität in unser Sortiment übernehmen(…).Den Kunden könne man so ein noch breiteres und attraktiveres Angebot an Marken und Sorten unterbreiten(…).“

Konzern-Plörre? - Bernauer Schwarzbier wird zukünftig von der Radeberger-Gruppe produziert auf Facebook teilen
Konzern-Plörre? - Bernauer Schwarzbier wird zukünftig von der Radeberger-Gruppe produziert auf Twitter teilen
Konzern-Plörre? - Bernauer Schwarzbier wird zukünftig von der Radeberger-Gruppe produziert auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.