web analytics

Orkantief Xynthia – Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Landkreis Barnim

Orkantief Xynthia ist unterwegs. In Frankreich wird vom schwersten Unwetter der letzten 10 Jahre gesprochen und auch aus Thüringen wird bereits von Schäden berichtet. Für den Barnim hat der Deutsche Wetterdienst grade eine „Amtliche Warnung vor Sturmböen“ herausgegeben, die von heute 17:45 Uhr bis Montag den 01.03.2010 um 09:00 Uhr gültig ist.
Konkret schreibt der DWD:

„Abends zunehmender Südost- bis Südwind, Windspitzen anfangs 50 bis 60 km/h (14 bis 17 m/s, 7 Bft), in der ersten Nachthälfte weitere Zunahme, dann Sturmböen aus Süd bis Südwest mit 65 bis 85 km/h (18 bis 24 m/s, 8 bis 9 Bft). In der zweiten Nachthälfte und Montagfrüh schwere Sturmböen mit 90 bis 100 km/h (24 bis 28 m/s, 9 bis 10 Bft), örtlich auch darüber möglich. Achtung: Auch am Montag bis in die Nachmittagsstunden anhaltende schwere Sturmböen bzw. Sturmböen.“


Vor herabfallenden Gegenständen und einzelnen,abbrechenden Ästen wird zusätzlich gewarnt.

Orkantief Xynthia - Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Landkreis Barnim auf Facebook teilen
Orkantief Xynthia - Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Landkreis Barnim auf Twitter teilen
Orkantief Xynthia - Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Landkreis Barnim auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.