web analytics

Stauwarnung für den Barnim – A10 am 20. und 21. Februar 2010 streckenweise gesperrt

„Über 7 Brücken musst Du gehen“ sangen Karat`s Herbert Dreilich und Peter Maffay vor vielen Jahren wie aus einem Hals. Fahren dürfte zwischen den Autobahn-Dreiecken Pankow und Schwanebeck am kommenden Wochenende auch eher schwierig werden. Auf Grund von Brückenbauarbeiten wird die A10 am kommenden Wochenende streckenweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

News-Adhoc warnt:

„Von Samstagmorgen bis Sonntagmittag soll eine neue Autobahnbrücke gesetzt und eine Radwegbrücke abgerissen werden. Besonders im Landkreis Barnim erwartet der ADAC stockenden Verkehr und Staus. Autofahrer sollten bei Möglichkeit die Vollsperrung weiträumig umfahren.“


Darauf ein Lied:

Stauwarnung für den Barnim - A10 am 20. und 21. Februar 2010 streckenweise gesperrt auf Facebook teilen
Stauwarnung für den Barnim - A10 am 20. und 21. Februar 2010 streckenweise gesperrt auf Twitter teilen
Stauwarnung für den Barnim - A10 am 20. und 21. Februar 2010 streckenweise gesperrt auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

1 Kommentar » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Nicht nur im Barnim fahren die rum, die fahren alle durch Schönow – hin und auch zurück! Was für ein schönes Wochenende…