web analytics

Landratswahl Barnim 2010 – Ein klitzekleiner Pressespiegel

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Da gestern keiner der 3 Landrats-KandidatInnen auch nur annähernd die erforderliche Mindeststimmenzahl erreichte kommt es am 24. Januar 2010 zu einer Stichwahl zwischen Margitta Mächtig (LINKE) und Bodo Ihrke (SPD). Das „Rauschen im Blätterwald“ (soweit im Netz nachvollziehbar) war heute ungefähr genauso dürftig wie die Wahlbeteiligung. Folgende Links wollte ich Euch aber nicht vorenthalten:

Natürlich hat mich nicht weniger interessiert ob und wie die Bewerber auf die Ergebnisse reagiert haben.

Dr. Frank Valentin hat die gestrigen Ereignisse, sowie den Vorlauf aus seiner Sicht bewertet und sich bei Wählern und Unterstützern bedankt. Margitta Mächtig fasst sich deutlich kürzer, hat aber ihre Wählerinnen und Wähler ebenfalls nicht vergessen. Zudem  verbindet Sie ihren Dank mit einem Wahlaufruf.

Noch-Amtsinhaber Bodo Ihrke scheint das (zumindest noch) nicht nötig zu haben. Seine Wahlkampf-Homepage enthielt vor ein paar Minuten lediglich die vertraute Tabelle der Kreisseite und ein paar dürre Worte zum zweiten Wahlgang. Habe ich etwas übersehen oder soll es das gewesen sein?

Landratswahl Barnim 2010 - Ein klitzekleiner Pressespiegel auf Facebook teilen
Landratswahl Barnim 2010 - Ein klitzekleiner Pressespiegel auf Twitter teilen
Landratswahl Barnim 2010 - Ein klitzekleiner Pressespiegel auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel: