web analytics

Konzept des Eberswalder Stadtlauf 2009 vorgestellt

Im Sportzentrum baff der Stadt Eberswalde wurde von den Veranstaltern und Sponsoren das Konzept für den diesjährigen Eberswalder Stadtlauf  am 6. September 2009 vorgestellt.

Wo Einzelläufer in den Vorjahren die Möglichkeit hatten die Strecke auf 14 oder 21km auszudehnen werden sämtliche Läufe dieses Jahres auf 7km begrenzt. Ausnahmen sind dabei der Lauf für Kinder bis 13 Jahre (2km) und der Handicap-Lauf (4km). Alle Anderen haben die Möglichkeit sich für einen Einzellauf, Schulklassenlauf beziehungsweise einen Team- oder Firmenlauf anzumelden. Interessierte können die Strecke auch per Nordic-Walking abschreiten oder an einer Stadtwanderung teilnehmen.

Wie auch in den beiden Vorläufen wird der Erlös der Veranstaltung wieder einem gemeinnützigen Zweck gespendet, neu dabei ist allerdings, dass dieses Mal die Bürger entscheiden wem das Geld zugute kommt. Zur Auswahl stehen das Waldsolarheim, die Zainhammer Mühle und die Kita „Villa Kunterbunt“. Die Einzelheiten über die Wahl werden noch bekannt gegeben.

Konzept des Eberswalder Stadtlauf 2009 vorgestellt auf Facebook teilen
Konzept des Eberswalder Stadtlauf 2009 vorgestellt auf Twitter teilen
Konzept des Eberswalder Stadtlauf 2009 vorgestellt auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.