web analytics

TV-Tip: Tatort „Höllenfahrt“ mit Axel Prahl – Am 22. März 2009 in der ARD

Freunde niveauvoller Fernsehunterhaltung, es ist mal wieder soweit! Am 22.03.2009 um 20:15 Uhr zeigt die ARD in der Reihe „Tatort“ die Produktion „Höllenfahrt“ mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers. Der kauzige Kommissar Frank Thiel (Prahl) und sein Pendant, der snobbistische Gerichtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Liefers), ermitteln „der Sage nach“ in Münster. Im wirklichen Leben ist der gebürtige Eutiner Prahl längst in Marienwerder zu Hause.

Zur Story schreibt der WDR:

„Es ist ein Sommertag wie aus dem Bilderbuch, als Prof. Boernes Golfturnier in Grothenburg wegen eines Toten im Smoking abrupt unterbrochen wird. Den Turniersieg fest im Auge ist Boerne kurzzeitig versucht, seinen Beruf zu verleugnen und zu unterstellen, dass Dr. Raimund Strothoff, der Münsteraner Bankier, sich selbst umgebracht hat. Aber Fesselungsmale an einem der Fußgelenke veranlassen Boerne dann doch, Kommissar Thiel zu rufen.“

TV-Tip: Tatort „Höllenfahrt“ mit Axel Prahl – Am 22. März 2009 in der ARD auf Facebook teilen
TV-Tip: Tatort „Höllenfahrt“ mit Axel Prahl – Am 22. März 2009 in der ARD auf Twitter teilen
TV-Tip: Tatort „Höllenfahrt“ mit Axel Prahl – Am 22. März 2009 in der ARD auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.