web analytics

Kinderfreundliche Restaurants im Barnim – Heute: „Zur Wartburg“ in Zepernick

Update 21.03.2010:
Nachdem „die Wartburg“ in den Suchmaschinen weiter angefragt wollte ich darauf hinwiesen, dass die Bewirtschaftung bereits vor einigen Monaten gewechselt hat und unser Beitrag daher nicht mehr aktuell ist. Momentan läuft die Wartburg offensichtlich als „Event- und Partykneipe“

Restaurantbesuche mit „Kind und Kegel“ sind mitunter etwas heikel. Da gibt es zum Beispiel die Art von Gasträumen, wo einen schon das Interieur instinktiv an die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung denken lässt . Einrichtungskultur und grobmotorische Schmierhände, dass geht nicht immer zusammen. Zum anderen trifft man gelegentlich auf Angestellte und „Gourmets“, die definitiv niemals klein waren. Wenn unsere Küche kalt bleibt gehen wir mit unseren Zwergen gern in die „Wartburg“ am S-Bahnhof Röntgental. Edeltraud und Fatmir Luma servieren das, was man gemeinhin unter internationaler Küche versteht. Das umfasst deutsche „Klassiker“ ebenso wie südosteuropäische Speisen und Pizzen.

Kleine Gäste sind ausgesprochen gern gesehen und werden , wie die Großen, mit einem Getränk begrüßt. Das Ambiente ist ein bisschen „oldstyle“ aber sauber, gemütlich und mit „strapazierfähigem Mobilar“ ausgestattet. Die Kindergerichte sind nicht übermäßig originell und zahlreich ,doch „unsere Große“ würde auch sofort meutern, müsste sie einmal auf Fischstäbchen mit Pommes verzichten müsste. Außerdem ist es kein Problem kleinere Portionen der „normalen Karte“ auszuhandeln.

Die Wirtin, Herrscherin des Gastraumes, ist von ungezwungener Freundlichkeit, sehr umsichtig und scheint über ausgesprochen stabile Nerven zu verfügen. Sollte sie wirklich einmal etwas stören erfährt man das sehr direkt. Allerdings habe ich so etwas bisher nur gegenüber „volljährigen Gästen“ erlebt.

Die Wartburg verfügt über einen gut sortierten Spielschrank der zahlreiche Kinderbüchern, aber auch Malzeug und Puzzles enthält. Letztere sind in der Regel sogar vollständig.
Sonderlich viel Freiraum gibt es zwischen den Tischen nicht, aber das Publikum ist meist relativ relaxt und begegnet etwaigem Gewusel mit Gleichmut und Toleranz.

Ohne über die Fähigkeiten eines Gastro-Kritikers zu verfügen fand ich das Essen bisher durchweg lecker. Die Portionen fallen reichlich aus und die Mehrzahl der Hauptgerichte ist für unter 10,-€ zu haben.

Gaststätte „Zur Wartburg“
Kastanienallee 14
16341 Panketal
Tel: 030/9446468
E-Mail: zurwartburg-panketal@web.de
Öffnungszeiten: täglich von 12:00 Uhr–23:00 Uhr

Kinderfreundliche Restaurants im Barnim - Heute:
Kinderfreundliche Restaurants im Barnim - Heute:
Kinderfreundliche Restaurants im Barnim - Heute:

Ähnliche Artikel: