web analytics

Rodelbahnen im Barnim – Wohin geht ihr zum Schlittenfahren?

Vorfreude

Vorfreude

Der Barnim ist ja schön, aber nicht grade für seine Gebirgszüge bekannt und definitiv kein „klassisches Wintersportgebiet“. Beim heutigen Blick aus dem Fenster überkommt aber sicher nicht nur Kinder die Sehnsucht nach einer zünftigen Rodelbahn.

Als ich klein war gab es in Zepernick (heute Ortsteil von Panketal) und Umgebung verschiedene Provisorien. Da ist zunächst die ehemalige Bühne des alten Gemeindeplatzes am Dreieck zwischen Heine-, Möser- und Triftstraße zu nennen. Bei einem Höhenunterschied von ca. 1,5 Metern und einer relativ kurzen Bahn geht es (je nach Gewicht des Fahrers) maximal 20 Meter ins Land hinein. Für 4-jährige ist das aber noch heute „Thrill“ genug.
Die Größeren zogen meist über die Stadtgrenze nach Berlin-Buch. „Straße 5“ galt lange als Geheimtipp und war, auf Grund des „Buckelpistenzustands“ und des damals wesentlich geringeren Verkehrsaufkommens relativ gefahrlos nutzbar. Inzwischen ist das leider nicht mehr möglich.

Da das Internet bislang leider kaum brauchbare Hinweise auf heimische Angebote bietet fragen wir Euch:
Wohin geht ihr zum Rodeln? Was sind Eure bevorzugten Pisten und für welche Altergruppe sind sie geeignet?

Rodelbahnen im Barnim – Wohin geht ihr zum Schlittenfahren? auf Facebook teilen
Rodelbahnen im Barnim – Wohin geht ihr zum Schlittenfahren? auf Twitter teilen
Rodelbahnen im Barnim – Wohin geht ihr zum Schlittenfahren? auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

9 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Oh ja, das würde mich auch interessieren. Jeden Winter suchen wir nach einer Rodelbahn in der Umgebuch Karow/Buch. Ich habe im Internet bisher bloß die Rodelbahn Buch 4 gefunden, leider steht aber nirgends, wo die sein soll???

  2. Oh ja, das würde mich auch interessieren. Jeden Winter suchen wir nach einer Rodelbahn in der Umgebuch Karow/Buch. Ich habe im Internet bisher bloß die Rodelbahn Buch 4 gefunden, leider steht aber nirgends, wo die sein soll??? Vielleicht kann mir hier jemand sagen, wo Buch 4 ist? Danke.

  3. Heute brummen die Suchmaschinen bezüglich der Begriffe Rodelbahnen und schlittenfahren ja offensichtlich besonders stark. Keine Wunder bei dem tollen Winterwetter. Sogar rodelwillige Dortmunder landen derzeit hier bei uns.
    Also, bitte teilt Eurer Wissen über Barnimer/Brandenburger Rodelbahnen mit anderen Lesern.

  4. In Eberswalde-Stadt ist es der kleine Hügel zwischen der Maria-Magdalenen-Kirche und dem Paul-Wunderlich-Haus, der bei Kindern sehr beliebt ist.
    Bessere und schönere Rodelmöglichkeiten gibt es hinter Lichterfelde (Gemeinde Schorfheide) in der Nähe von Blütenberg auf den einzeitlichen Hügeln.

  5. Pingback: Winter in Brandenburg: Schönes Winterwetter auch am Wochenende?

  6. Von welcher Firma stammt der abgebildete Schlitten, hab ich nur einmal gesehen bisher. Ansonsten frohes Rodeln, wo immer es auch bergab geht!

  7. also nach langer suche fahr ich mit sohnemann immer nach biesental hinter der sparkasse rein dann rechts links rechts und schon ist man am hang gegenüber der schule andere möglichkeit ist gegenüber der sparkasse 100 meter dann rechts der hang ist für kleine kinder besser geeignet kenn die bahn in zepernick auch hab selten so gelacht :)