web analytics

„Mord vor Ort“ – Krimi-Workshops an der Volkshochschule Bernau

Für alle, denen es im Barnim eine Spur zu beschaulich und berechenbar zugeht, bietet die Volkhochschule Barnim (Außenstelle Bernau) jetzt ein unschlagbares Angebot: Gebt Eurem Landkreis eine mörderische Note!

In Krimi-Workshops hat der Landmann und Laubenpieper jetzt die Gelegenheit sich folgenden Verbrechen „zu verschreiben“:

  • „Mord vor Ort“ – Krimis im Barnim und in Berlin
  • Weihnachts-Krimi-Workshop: „Mörderische Bescherung“
  • Garten-Krimi-Workshop: „Der Gärtner ist immer der Mörder …“
  • „Bei Ankunft Mord…“

Die Kurse beginnen „jederzeit bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (8)“ (und Zahlung der Gebühr von 24,- €). Eure potentielle „Reiseleiterin in die Welt der Sünde und des Schmerzes“ heißt Nina Schwarz.

„Mord vor Ort“ – Krimi-Workshops an der Volkshochschule Bernau auf Facebook teilen
„Mord vor Ort“ – Krimi-Workshops an der Volkshochschule Bernau auf Twitter teilen
„Mord vor Ort“ – Krimi-Workshops an der Volkshochschule Bernau auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.