web analytics

Flughafen Finow – IHK Ostbrandenburg verabschiedet Resolution

Im Rahmen ihrer heutigen Vollversammlung hat die Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg eine Resolution zur Zukunft des Flughafens Finow verabschiedet.

Die Mitglieder, so das Online-Magazin „Forum“, fordern darin die Landtagsabgeordneten auf, dem Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg in seiner derzeitigen Entwurfsfassung nicht zuzustimmen. Das Wirtschaftsgremium will, dass auch schwere Flugzeuge auf Brandenburger Flugplätzen – und damit auch auf dem Flugplatz Eberswalde-Finow – landen dürfen.

Ob die Vertreter der „größte Interessenvertretung der Wirtschaft zwischen Schwedt und Eisenhüttenstadt“ (so die bescheidene Selbsteinschätzung) vorher mal mit Einwohnern außerhalb der „Billigflug-Lobby“ gesprochen haben ist nicht überliefert.

Flughafen Finow – IHK Ostbrandenburg verabschiedet Resolution auf Facebook teilen
Flughafen Finow – IHK Ostbrandenburg verabschiedet Resolution auf Twitter teilen
Flughafen Finow – IHK Ostbrandenburg verabschiedet Resolution auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

7 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Der Ausbau des Flugplatzes in Finow zu einem Regionalflughafen ist landespolitisch nicht gewollt, wäre meiner Meinung wirtschaftspolitischer Unsinn und umweltpolitisch ein Verbrechen. Ich bin mir allerdings bewusst, dass auch hier auf dem Barnim-Blog eine Mehrheit der Leser den Traum vom märkischen Stansted träumt, wie unsere Online-Umfrage zeigt:
    http://www.bar-blog.de/umfragen/#regionalflughafen

    Bisher wurden 291 Stimmen abgegeben, davon 163 für den Ausbau für große Flugzeuge und 121 dagegen.

  2. 163 Ja- Stimmen? Da war Michael Peuckert aber fleißig!
    (PS: Sie lasen eine Unterstellung und /sehr wahrscheinlich/ Übertreibung von Stefan Stahlbaum die vornehmlich den Charakter eines Scherzes haben soll aber durchaus etwas Ernsthaftes in sich trägt)

  3. Zu den Bemühungen der IHK und anderer Befürworter gibt es einen interessanten Beitrag von Eberswalde-TV (17.10.2008) der unter folgendem Link anzusehen ist:

    Reizvollübrigens auch für all jene, die die wohlklingende Stimme von Vizelandrat Carsten Bockhardt schon viel zu lang nicht mehr gehört haben.

  4. Ich habe die Umfrage zum Flugplatz Finow wieder in die Seitenleiste gestellt. Es kommen ja täglich neue Leser auf dem Barnim-Blog hinzu, die auch abstimmen dürfen.

    Apropos Umfragen. Bei unserer Umfrage zur Auswirkung von Petra Bierwirths Bundestagsrückzug auf den Barnim liegt derzeit die Antwort „völlig egal“ ganz vorn.
    http://www.bar-blog.de/umfragen/#bierwirth
    Das hat Frau Bierwirth nun wirklich nicht verdient, finde ich!

  5. Ich traue meinen Augen ja auch nicht, dass es einige mehr „Ja“ Stimmen gibt! Ich glaub ja fast nicht dass das repräsentativ ist, oder?

  6. Liebe Spammer von der Advanco GmbH (Marcel, Maik, und wie Ihr Euch sonst noch nennt). Bitte hört doch auf mit diesen sinnentleerten Kommentaren, die nur dazu dienen, Backlinks zu sammeln. Wird alles händisch auf rel=“nofollow“ gesetzt, nutzt euch also nichts.