web analytics

Guten-Morgen-Eberswalde, Benefiz und Klezmer am 8. und 9. November

Am Sonnabend, dem 8. November 2008, startet um 10:30 Uhr bereits die 70. Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Guten-Morgen-Eberswalde“. Udo Muszynski hat diesmal Uli Hannemann von der Lesebühne „Liebe statt Drogen“ ins Paul-Wunderlich-Haus eingeladen: „…ein sanfter, genauer Wortjongleur, der seine Pointen und herumlungernden Beobachtungen aus dem tiefen Tal aussichtsloser Existenz nie krampfhaft sucht. Er ist mal melancholisch, mal bissig, dann wieder liebevoll und klirrend ironisch.“

Ebenfalls am Sonnabend, dem 8. November, präsentiert der Tanzsalon Zippel anläßlich „10 Jahre Freie Montessorischule Eberswalde“ ein Benefizkonzert mit den Gruppen „Driftwood“ (Country Rock), „P & F Blues Company“ und Rhythmus 71 (Beatmusik…). Beginn im Tanzsalon in der Puschkinstraße 16 ist um 20:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Die Einnahmen kommen der Arbeit der Montessorischule zu Gute.

Am Sonntag, dem 9. November 2008, lädt die Stadt Eberswalde gemeinsam mit dem Ökumenischen Arbeitskreis Eberswalde an die Gedenktafel für die Synagoge in der Goethestraße ein. Für die musikalische Umrahmung der Gedenkveranstaltung zur 70. Wiederkehr der Pogromnacht sorgt ab 17:00 Uhr mit Christian Dawid einer der international herausragenden Klezmer-Klarinettisten. Der gemeinsame Weg der Besucher und Besucherinnen führt im Anschluß zur Maria-Magdalenen-Kirche, vorbei an
Schülerinnnen und Schüler der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule. Sie verlesen Namen und Biografien aus dem „Eberswalder Gedenkbuch für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus“, welches ab 17:45 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche vorgestellt wird und dort auch erstmals zum Verkauf angeboten werden wird.

Guten-Morgen-Eberswalde, Benefiz und Klezmer am 8. und 9. November auf Facebook teilen
Guten-Morgen-Eberswalde, Benefiz und Klezmer am 8. und 9. November auf Twitter teilen
Guten-Morgen-Eberswalde, Benefiz und Klezmer am 8. und 9. November auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.