web analytics

„Märkische Ansichten“ am 7. November in der Adler-Apotheke Eberswalde

Am 7. November haben Liebhaber des historischen Eberswalde Gelegenheit, einen Vortrag „Reisen nach Neustadt-Eberswalde. Was bildkünstlerische Darstellungen des 19. Jahrhunderts erzählen“ von und mit Frau Dr. Iris Berndt zu erleben.

Iris Berndt ist Autorin des Buches Märkische Ansichten: Die Provinz Brandenburg im Bild der Druckgraphik 1550-1850. Ihr Bildprojektions-Vortrag in Eberswalde stützt sich auch auf die Recherchen nach alten Orts- und Stadtansichten, die der Veröffentlichung ihres Buches „Märkische Ansichten“ im Jahr 2007 vorausgingen.

Der Vortrag beginnt am Freitag, den 7. November 2008, um 19 Uhr im Museum in der Adler-Apotheke. Das Museum befindet sich im Eberswalder Altstadt-Carrée in der Steinstraße 3.


Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.