web analytics

5. Internationales Filmfest Eberswalde zeigt auch Filme über den Barnim

Foto: Torsten Stapel

Foto: Torsten Stapel

(Barnimblog) Am Sonnabend, dem 11. Oktober 2008, werden auf dem 5. Filmfest Eberswalde im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Guten-Morgen-Eberswalde“ Filme über den Barnim gezeigt. Die Filme führen in die Geschichte der Messingwerksiedlung im Eberswalder Stadtteil Finow („Hirsch & Co“), der Wasserwirtschaft im Barnim („Barnim Wasser“) und des Choriner Musiksommers („Der Choriner Musiksommer“).

Beginn im Plenarsaal des Paul-Wunderlich-Hauses ist am Sonnabend um 10:30 Uhr, der Eintritt zu dieser Vorstellung ist frei. Informationen zur Gesamtreihe „Guten-Morgen-Eberswalde“ findet man regelmäßig auf der Webseite des Veranstalters.

Am Abend des 11. Oktober 2008 steht dann um 20:00 Uhr nach insgesamt 53 aufgeführten Wettbewerbsfilmem die feierliche Preisverleihung des 5. Internationalen Filmfest Eberswalde auf dem Programm.

5. Internationales Filmfest Eberswalde zeigt auch Filme über den Barnim auf Facebook teilen
5. Internationales Filmfest Eberswalde zeigt auch Filme über den Barnim auf Twitter teilen
5. Internationales Filmfest Eberswalde zeigt auch Filme über den Barnim auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.