web analytics

Benefizkonzert im Paul-Wunderlich-Haus Eberswalde

Der Barnimer Flüchtlingsfonds unterstützt Flüchtlinge und Flüchtlingsfamilien in Notsituationen durch mildtätige Zuwendungen. Das können Beihilfen für Gesundheitsmittel sein, Hilfeleistungen nach rassistischen Übergriffen oder Zuwendungen für die Beschaffung und Übersetzung von Dokumenten im Asylverfahren. Der Nothilfefonds wurde Mitte der 1990er Jahre durch den In- und AusländerInnenkreis Eberswalde gegründet und befindet sich seit März 2007 in der Trägerschaft der Bürgerstiftung Barnim Uckermark. Seitdem konnte der Fonds in acht Notfällen mehr als 2.500 Euro Soforthilfe zur Verfügung stellen.

CsokolomAm Dienstag, den 18. März 2008, um 20 Uhr findet im Plenarsaal des Paul-Wunderlich-Hauses am Markt in Eberswalde ein Benefiz-Konzert zu Gunsten des Barnimer Flüchtlingsfonds statt. Die Gruppe CSÓKOLOM mit Anti von Klewitz (Gesang, Geigen), Sander Hoving (Geige, Bratsche, Tenorgeige) und Michael Waterstradt (Kontrabaß) bringt ungarische Musik vom Feinsten zu Gehör. Ich freu mich drauf!

P.S. Für mich bitte „Kis kút, kerekes kút“ und dann die lange Fassung von „Vörös bort ittam az este“. ;-)

Benefizkonzert im Paul-Wunderlich-Haus Eberswalde auf Facebook teilen
Benefizkonzert im Paul-Wunderlich-Haus Eberswalde auf Twitter teilen
Benefizkonzert im Paul-Wunderlich-Haus Eberswalde auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel: