web analytics

Verkehrsschilder gefällig?

Sammler sind ja bekanntlich ein „ganz eigenes Völkchen“ und so gibt es kaum einen Gegenstand, der nicht für eine „handvoll ambitionierter Sonderlinge“ zum absoluten Objekt der Begierde mutiert. Dem „allwissenden Web“ ist bekannt, dass die Sammler ausgedienter Verkehrsschilder eine ernstzunehmende Gruppe im „Gesamtkosmos“ darstellen.

All jenen, denen ein Stopschild über dem Bett oder ein Parkverbot an der Toilettentür nicht albern erscheint, sei der Weg nach Panketal dringend empfohlen. 82 gebrauchte Ge- und Verbotszeichen sollten für die Anfahrt ausreichend entschädigen.

Verkehrsschilder gefällig? auf Facebook teilen
Verkehrsschilder gefällig? auf Twitter teilen
Verkehrsschilder gefällig? auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.