web analytics

Barnimer Bürgerpost August 2007: Erneuerbare Energie in Eberswalde

In diesen Tagen wurde das Augustheft der Barnimer Bürgerpost ausgeliefert. Carsten Zinn und Dr. Andreas Steiner ziehen in ihrem Titelbeitrag eine positive Zwischenbilanz der Volksinitiative Sozialticket, die bereits mehr als 15.000 Unterschriften für die Einführung eines preiswerten Tarifangebots für sozial Bedürftige im öffentlichen Personennahverkehr im Land Brandenburg gesammelt hat. In einem hervorragend recherchierten Artikel „Aufs falsche Pferd gesetzt“ beschäftigt sich die Barnimer Bürgerpost im neuen Heft mit den Fehlentwicklungen bei der Nutzung erneuerbarer Energien in Eberswalde, insbesondere mit der Problematik der Biogasanlage im Technologie- und Gewerbepark Eberswalde (TGE).

Inhalt der „Barnimer Bürgerpost“ im August 2007

  • Volksinitiative Sozialticket auf Erfolgskurs (Carsten Zinn und Dr. Andreas Steiner)
  • Regionalflughafen Finow: Die Hoffnung stirbt zuletzt (Albrecht Triller)
  • Demonstration am 15. September in Berlin: Bundeswehr raus aus Afghanistan (Christine Buchholz)
  • Barnimer Grüne begrüßen Sonderparteitag zum Bundeswehreinsatz (Stefan Stahlbaum)
  • Der neue AfW-Vorsitzende kommt aus Eberswalde (afw)
  • Das neue Kreishaus in Eberswalde – oder des Kaisers neue Kleider (bbp)
  • Das falsche Pferd – Eberswalde als Zentrum für die industrielle Nutzung erneuerbarer Energien (Gerd Markmann)
  • Kinder- und Jugendparlament Eberswalde (KJP): Wir sind wieder aktiv (Felix Pförtner)
  • KJP-Infobrief (kjp)
  • Interessen der Nachbarn beachten – der Entwurf des Schorfheider Flächennutzungsplanes aus Finower Sicht (Albrecht Triller, Ortsbürgermeister in Finow)
  • Runder Tisch Radverkehr (Markus Schaefer)
  • Jugendclub am Wald: Startschuß für ein neues Projekt (Pressestelle der Stadt Eberswalde)
  • Soll die Informationsstelle Militarismus (IMI) mundtot gemacht werden? (IMI)
  • Demokratische Mitwirkung stärken – Vorschläge des Bündnisses für ein demokratisches Eberswalde für die Hauptsatzung und die Geschäftsordnung der StVV (Bündnis für ein demokratisches Eberswalde)
  • Die Linke Brandenburg: AG Solidarische Ökonomie gegründet (Dr. Steffen Hultsch)
  • Bürgersolaranlage auf dem Rathausdach (bbp)
  • US-Kapital im Osten (bbp)
  • Rechtsstreit mit Müllunternehmen: Landkreis soll fast 1,2 Mio Euro zahlen (bbp)
  • Engagierte Studenten an der FH Eberswalde – Leserbrief zu »«FH nicht parteineutral« in BBP 7/2007 (Falko Haak, Student)
  • Abgestraft – Kreistag beruft Dr. Andreas Steiner aus dem Umweltausschuß ab (bbp)
  • Kreistag beschließt: Oberschulen aufgelöst (bbp)
  • Armut in Eberswalde – Ver.di fragt den Bürgermeister (bbp)
  • Ein Gestaltungswettbewerb für die Oderblüte (Heike Becker)
  • Kanzlerin Merkel besuchte Eberswalde: Bürokratie feiert sich selbst – Linkspartei fehlte bei den Protesten (Reinhard Geyer, Bernau, Netzwerk Linke Opposition)
  • Kommt oft vor – der Populismusvorwurf (Dr. Steffen Peltsch)
  • »Zahlt – denn nur das ist gewollt« – Gerichtsurteile verstehen leicht gemacht (Johannes Madeja)
  • Lila ist schon verkauft (Peter Spangenberg)
  • Mitarbeiter für UNICEF gesucht (Martin Hoeck)
  • Plakataktion der BI gegen die Müllverbrennungsanlage (Otto Baaz)
  • Barnimer Umweltpreis verliehen (Karl-Dietrich Laffin)
  • Offener Brief des Barnimer Baumschutzstammtisches an Minister Dellmann: »Alleenkonzept des Landes Brandenburg ist unausgereift« (Dr. Andreas Steiner)
  • Barnimer Baumschutzstammtisch: Sitzung im August (Dr. Andreas Steiner)
  • Kommunalwaldkonferenz des kommunalpolitischen forum e.V. in Eberswalde (kpf)
  • Bürgerhaushalt in Eberswalde – Grenzen und Chancen (Gerd Markmann)
  • Stadtgang mit Markus Meckel (Albrecht Triller)
  • Keine positive Entwicklung für schwerbehinderte Arbeitslose (Ingeborg Kolodzeike)
  • 30. August 1922: Hungerrevolte in Eberswalde (Udo Markmann)
  • WITO-Studie zum Netzwerk Metall Eberswalde Barnim (bbp)
  • Lokale Agenda 21 in Biesenthal (Heike Müller)
  • FH-Zeitung erinnert an den von den Faschisten ermordeten Kommunisten Hans Ammon (bbp)
  • Indien im Kloster Chorin – Ausstellung des indischen Künstlers Jyoti Sahi (Hans-Dieter Winkler)
  • 4. Altenhofer Musiksommer – 17.-19. August (altenhofer kulturkreis e.V.)
  • UNICEF-Vortrag über Sambia (Martin Hoeck)
  • BBP im Internet (www.barnimer-buergerpost.de, www.bar-blog.de/barnimer-buergerpost, www.psverlag.de/bbp, bbp.aki-stuttgart.de)
  • »Sea un Humbre, Kleinman!« – Theater auf dem Land (Gruppe »textnot«)
  • Nachwuchsfilmpreis (Martin Hoeck, Kinder- und Jugendparlament Eberswalde)

Die „Barnimer Bürgerpost“ ist eine 16-seitige unabhängige monatliche Leserzeitschrift.
Downloadbereich und Verkaufstellen

Barnimer Bürgerpost August 2007: Erneuerbare Energie in Eberswalde auf Facebook teilen
Barnimer Bürgerpost August 2007: Erneuerbare Energie in Eberswalde auf Twitter teilen
Barnimer Bürgerpost August 2007: Erneuerbare Energie in Eberswalde auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.