web analytics

Vorsicht Stufe

Aus Eberswalde erreichte uns heute die Nachricht, dass im neuen Kreishaus inzwischen drei Personen die Treppe heruntergestürzt sind. Waren die Betroffenen noch trunken von der Eröffnungsfeier, oder handelt es sich um „einen baulichen Griff ins Klo“?

Nicht auszudenken, wenn „uns Kanzlerin“ am Sonntag gestrauchelt wäre!

Vorsicht Stufe auf Facebook teilen
Vorsicht Stufe auf Twitter teilen
Vorsicht Stufe auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

1 Kommentar » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Dazu sei auch der heutige Bericht „Gratis parken und Glastür-Beulen“ empfohlen. Ich mußte unwillkürlich an Dietmar Wischmeyers „Kleinen Tierfreund“ und die Geschichte von der „Ewigen Panoramaverglasung“ denken. Klebt doch einfach Silhouetten von gefällten Alleebäumen auf die Scheiben, liebe Freunde im Aquarium.