web analytics

Sonnenhaus 23 – Volle Energie für den Barnim

Wer im Barnim zukünftig ein ökologisch durchdachtes Haus bauen will, eine zukunftssichere Energieanlage braucht oder eine Gebäudesanierung plant, kann seit April diesen Jahres quasi alle erforderlichen Planungsleistungen, sowie ein umfangreiches Ausführungssegment aus „einer Hand“ bekommen. Um das zu ermöglichen haben Andreas Kühn (Baubiologe), Michael Lesser (Dozent Solarthermie), Matthias Prill (Dipl. Ing, Energietechnik), Markus Schaefer (Architekt) und Manfred Schick (Anlagenplaner erneuerbare Energien) den „Arbeitskreis Sonnenhaus 23“ ins Leben gerufen.

Das Planungsangebot umfasst u.a. die Bereiche Energieberatung, solare Konzepte, baubiologische Beratung, Thermographie sowie Architektenleistungen. Aber auch der Handel mit regenerativer Energietechnik sowie die Installation thermischer Solaranlagen gehört zum Leistungsspektrum. Der hauseigene Seminarraum soll für Vorträge und Schulungen genutzt werden. Erste Veranstaltungen gab es bereits im Rahmen der „Woche der Sonne“.

Kontaktdaten:
Sonnenhaus 23, Weinbergstraße: 23, 16321 Bernau
Fon: 03338-459642
Fax: 0338-7068814
Info@kuehn-energietechnik.de
www.kuehn-energietechnik.de

Sonnenhaus 23 - Volle Energie für den Barnim auf Facebook teilen
Sonnenhaus 23 - Volle Energie für den Barnim auf Twitter teilen
Sonnenhaus 23 - Volle Energie für den Barnim auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Stefan ist von Beruf Sozialarbeiter und arbeitet mit chronisch kranken Menschen. Der 2-fache Familienvater ist Autor verschiedener Websites und gelegentlich auch noch als Sänger aktiv. Als leidenschaftlicher Naturschützer wurde er unlängst in die Panketaler Gemeindevertretung gewählt. Weitere politische Schwerpunkte sind die Ortsentwicklung, sowie soziale Themen.

Kommentare sind geschlossen.