web analytics

Sozialticket für Brandenburg – „Barnimer Bürgerpost“ Mai 2007

bbp-05-2007.jpgAm 1. Mai 2007 startete die landesweite Volksinitiative für ein Sozialticket in Brandenburg. Die Mai-Ausgabe der Barnimer Bürgerpost, die in diesen Tagen in den Verkauf und zu den Abonnenten gelangt, berichtet ausführlich auf ihrer Titelseite.

Die „Barnimer Bürgerpost“ ist eine 16-seitige unabhängige monatliche Leserzeitschrift.
Downloadbereich und Verkaufstellen

Inhalt der „Barnimer Bürgerpost“ im Mai 2007

  • Ein Sozialticket für Brandenburg – Landesweite Volksinitiative startet am 1. Mai (Carsten Zinn und Dr. Andreas Steiner)
  • Die nächste Montagsdemo in Eberswalde: 15.5. auf dem Marktplatz
  • Redeverbot in der StVV für das »Bündnis für ein demokratisches Eberswalde« (Albrecht Triller)
  • Barnimer Baumschutzstammtisch (bbp)
  • Birk-Abwahl gescheitert (bbp)
  • Verkehrserhebung der BBG (bbp)
  • ver.di wählte neue Landesbezirksleitung (Andreas Splanemann)
  • Das Dilemma einer städtischen Gesellschaft – WHG zwischen »sozial vertretbaren Mieten« und »angemessener Kapitalverzinsung« (Gerd Markmann)
  • Strafanzeige gegen Kritiker – Dr. Andreas Steiner wird wegen seines Engagement für die Allee bei Rüdnitz kriminalisiert (bbp)
  • Zum Tornadoabsturz in der Schweiz: Im Tiefflug in den Krieg – »Unsere Ausfälle sind kriegsbedingt« (G.M.)
  • »Notstand der Republik« – Jugendkonferenz am 13./14. Mai in Berlin zu den aktuellen Angriffen auf die bürgerliche Demokratie (Micha, FDJ)
  • Ausstellung der Stasi-Unterlagenbehörde in Eberswalde: Graben für den Frieden? – Die Bausoldaten in der DDR (bbp)
  • Stasi-Erinnerung in Bernau – Kreishausfiliale soll ständige Ausstellung bekommen (bbp)
  • »Ich habe keine Zeit, Sponsorenmittel einzuwerben« – Bürgermeister Boginski zum CDU-Wunderkreise-Vorschlag (bbp)
  • Merkwürdige Zahlenspielereien – Will Vizelandrat Bockhardt den Obus in Eberswalde abschaffen? (Dr. Ulrich Pofahl)
  • Auswirkungen der Gewerbesteuerreform in Eberswalde: Gewerbetreibende belastet – Kapitalgesellschaften entlastet (bbp)
  • Entlastung ohne Mehrbelastung – Auswirkungen der dritten Fahrspur der Umgehungsstraße (bbp)
  • Weniger Verkehr – Ergebnisse der Verkehrszählung 2006 (bbp)
  • Brandenburg vergibt Bildungschancen (Dr. Dagmar Enkelmann)
  • CDU/SPD im Kreistag Barnim: Einschulungshilfe für Hartz IV-Empfänger abgelehnt (bbp)
  • Vor einem Jahr: Der Schülerstreik in Eberswalde (Gerd Markmann)
  • Hinweis: Beratung für Kriegsdienstverweigerer
  • 97. Montagsdemo wieder auf dem Marktplatz: Die Linde ist noch da – wir auch (em)
  • Ostrenten 20 Prozent niedriger – Bundesregierung verabschiedet sich von Rentenangleichung Ost an West (Dr. Dagmar Enkelmann)
  • Hilfe für Frauen in Not – Bernau soll sich stärker für Frauenhaus engagieren (Dr. Dagmar Enkelmann)
  • Offener Brief der Bürgergemeinschaft gegen Sozialabbau e.V.: Einführung des Maulkorbzwangs bei der SPD? (Birgit Kühr)
  • Pressemitteilung der SPD-Fraktion (Joachim Tonndorf)
  • Bahnprivatisierung stoppen (Wolfgang Pieper und Dieter Korte)
  • Diakonie unterstützt Volksinitiative zum Sozialticket in Brandenburg (Maria Strauß)
  • Fragen an den Landrat: Bürgerbeteiligung, Arbeitsförderung, Weiterbildung (Carsten Zinn)
  • Zwangsarbeiterlager in Eberswalde – Ausstellungseröffnung in der ehemaligen Kita »Spatzennest« (Holger Kliche, Geschichtswissenschaftliches Institut Eberswalde)
  • Stadtwald künftig ohne Finanzdefizit (bbp)
  • Der Stadtförster antwortet: Warum Holzeinschlag? (Pressestelle der Stadt Eberswalde)
  • Kein Genfood in Eberswalder Kitas (bbp)
  • Strausberg gentechnikfrei (bbp)
  • Neuer Sprecherrat im Brandenburgischen Viertel (bbp)
  • Klimalüge oder unbequeme Wahrheit (Peter Spangenberg)
  • Energiesparen: Jetzt geht es los! (Franz Alt)
  • »Soldat Mensch« – Theater Frankfurt in Eberswalde (Anka Rahn)
  • Zweite Buchübergabe in diesem Jahr – Aktivitäten des Kinder- und Jugendparlaments (Martin Hoeck)
  • Arbeitsgruppe Neue Linke Barnim (Dr. Heinz Schäfer)
  • Gedenken an Opfer des Kalten Krieges – Kapustin/Janow-Ehrung in Finow und Finowfurt (Kurt Berus)
  • Die Befreiung der Stadt Rostock im Mai 1945 (Kurt Gempin)
  • Linke Opposition in Eberswalde (Jan Noack)
  • »Das hat’s bei uns nicht gegeben« – Ausstellung zum Antisemitismus in der DDR (Kai Jahns)
  • Sommer in der Mühle 2007 (Dr. Eckhard Groll)
  • Hightech-Bedürfnisanstalt in Eberswalde – Interview mit Dr. Peh (P. Ullrich)
  • Radeln für den Mindestlohn – AfA Barnim am 1. Mai (Dr. Andreas Steiner)
  • 1. Mai in Bernau (Dr. Heinz Schäfer)
  • Tag der Befreiung in Eberswalde (Waldemar Hickel)
  • Stadtführungen am Samstag (Eberswalder Tourist Information)

Sozialticket für Brandenburg -
Sozialticket für Brandenburg -
Sozialticket für Brandenburg -

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. An dieser Stelle möchte ich für Unterschriften der „Volksinitiative zur Einführung eines Sozialtickets in Brandenburg“ werben.
    Bis Ende September 2007 muss das geforderte Quorum von 20.000 Unterschriften erreicht werden.
    Hiermit möchte ich die Einwohner mit Brandenburger Hauptwohnsitz aufrufen, diesbezüglich Solidarität mit den Erwerbslosen, den sozial Benachteiligten und den Niedrig- und Armutslöhnern zu demonstrieren.

    siehe dazu foldenden Artikel: Sozialticket für Brandenburg – Landesweite Volksinitiative startet am 1. Mai 2007

    Die Unterschriftenlisten zum Ausdrucken können
    hier runtergeladen werden. Bei diesen zwei Seiten ist allerdings zu beachten, dass sie doppelseitig ausgedruckt werden müssen. Ansonsten verlieren die Unterschriftenlisten ihre Gültigkeit.

  2. Erkunden Sie doch mal spielerisch
    die zu erwartenden Folgen der Bahnprivatisierung: