web analytics

Heraus zum 1. Mai!

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD Barnim (AfA Barnim) kündigt an, dass sie am 1. Mai in Eberswalde am Demonstrationszug des DGB und seinen Einzelgewerkschaften teilnehmen wird.

Danach findet wieder die traditionelle Sozialtour der AfA statt, die im Anschluss an die Kundgebungen um 13.00 Uhr vom Eberswalder Marktplatz startet. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen! Geplant ist die Fahrt mit dem Fahrrad entlang des landschaftlich schönen Treidelweges zum Schiffshebewerk Niederfinow. Auf dem Rückweg wird an der Schleuse Macherslust für ein Picknick Rast gemacht. Hier ist für Kaffee, Kuchen und kühle Getränke gesorgt. Das Ende der Radtour ist gegen 17.30 Uhr angedacht.

Unter dem Motto „Radeln für den Mindestlohn“ steht die Sozialtour 2007 diesmal im Zeichen des politischen Kampfes für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes in Deutschland. „Von Anfang an haben wir die Initiative Mindestlohn „Kein Lohn unter 7,50 Euro
pro Stunde“ der Gewerkschaften NGG und ver.di aktiv und mit Erfolg begleitet. Mittlerweile wird das hochaktuelle Thema im politischen Raum breit diskutiert“ teilte der Vorsitzende der AfA Barnim, Dr. Andreas Steiner, mit.

Heraus zum 1. Mai! auf Facebook teilen
Heraus zum 1. Mai! auf Twitter teilen
Heraus zum 1. Mai! auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Kommentare sind geschlossen.