web analytics

Nordic Walking im Barnim

empfohlene-stocklange.jpgOptimale Fettverbrennung verspricht die Werbung für Nordic-Walking-Utensilien. Da bin ich ja mal gespannt. Nordic Walking liegt überall im Trend, in der Schweiz gern mit Kinderwagen, in Österreich dagegen im Jesus-Stil auf dem Wasser. Ein Nordic-Walking-Einführungs-Seminar ist aber mit Unterstützung der Krankenkasse auch im Barnim schnell gefunden.

Vor die sportliche Ertüchtigung hat die deutsche Gründlichkeit hohe Hürden gesetzt. Ein Risiko-Screening beim Hausarzt und ein mehrseitiger Fragebogen der trainierenden Physiotherapeutin müssen schon sein. Dann kann es los gehen. Die Skilanglaufstöcker aus der Zeit vor dem Klimawandel taugen nichts mehr, also ab zum Discounter. Die häufig gestellte Frage nach der optimalen Stocklänge ist schnell geklärt. Es gibt vier Standardlängen, aber für Recken über 1,86 m oder laufende Meter unter 1,55 m kein Angebot.

Heute abend geht’s los. Vorfreude auf Figurstraffung ist angesagt.

nordic-walking-stocke.jpg

Nordic Walking im Barnim auf Facebook teilen
Nordic Walking im Barnim auf Twitter teilen
Nordic Walking im Barnim auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Karl-Heinz ist Social-Media-Trainer. Er trainiert Online-Redaktionen und Online-Marketing-Profis und macht sie fit für das "Social Web". In Bernau bei Berlin führt er eine Unternehmensberatung. In seiner Freizeit engagiert sich Karl-Heinz für den Erhalt der Brandenburger Alleen.

4 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Pingback: Der Rüdnitzer » Nordic Walking - Wie geht das mit der Handschlaufe?

  2. Oder um „Genossen Spitzbart“ nochmals zu bemühen: „Jedermann an jedem Ort – mehrmals in der Woche Sport!“

  3. Pingback: Meine Lieblings-Beiträge auf dem Barnim-Blog