web analytics

Im Gedenken an Kurt Kretschmann

kurt-kretschmann-300x400.jpgAm Donnerstag wurde Kurt Kretschmann, eine der prägenden „Lichtgestalten des Deutschen Naturschutzes“, unter Anwesenheit von ca. 300 Trauergästen in Bad Freienwalde beigesetzt.

Kretschmann, der am 20.01.2007 im Alter von 92 Jahren starb, war als Naturschützer, Menschenfreund und Pazifist Vorbild und „Lehrer“ von Generationen. Sein Engagement für „eine bessere Welt“ macht ihn für immer unvergesslich.

Kurt Kretschmann habe ein Beispiel gegeben, wie die Menschen in Einklang mit der Natur leben können, sagte Ministerpräsident Platzeck. Seine Überzeugungskraft habe da auch weiterhin Bestand. Der „Vater der schwarzen Waldohreule auf gelbem Grund“ schuf zudem das Naturschutzsymbol unseres Landes.

Daniel Fischer, Diplom Ingenieur für Landschaftsnutzung und Naturschutz, hat seinem Freund und Idol einen ausführlichen Nachruf gewidmet, der kenntnisreich mit dem Leben dieses außergewöhnlichen Mannes vertraut macht.

kurt-kretschmann-300x400.jpg
Foto: Daniel Fischer

Im Gedenken an Kurt Kretschmann auf Facebook teilen
Im Gedenken an Kurt Kretschmann auf Twitter teilen
Im Gedenken an Kurt Kretschmann auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel: