web analytics

Das beste Fitnessstudio in Eberswalde und Bernau

Der Weihnachtsschmaus hat die männliche Silhouette großzügig geglättet. Eigentlich wäre es mal wieder Zeit, ein Fitnessstudio von innen zu sehen. Meine letzten diesbezüglichen Erfahrungen liegen schon lang zurück. Ich trat damals durch die Studiotür ein, als sofort ein gut gebräuntes Arnold-Alois-Schwarzenegger-Double von der Saftbar auf mich zu kam, um mich ohne Vorwarnung in ein Gespräch über Jahresabonnements zu verstricken. Darauf stand ich nun überhaupt nicht, ich wollte nur ein paar Pfunde loswerden. Ich machte auf dem Hacken kehrt und mein Sportplatz blieb weiterhin unsere schöne Barnimer Natur. Joggen, Radeln und Schwimmen geht ja auch ohne Studio.

Irgendwie lässt mich aber der Gedanke an ein gutes Training unter fachlicher Anleitung nicht los. Das Angebot ist auch im Barnim nicht gerade klein und damit schon wieder unübersichtlich.

Welche Erfahrungen habt ihr mit den Barnimer Studios gemacht? Macht es eher Sinn, in eines der großen Studios in Bernau (Vis Vitalis, Sportforum, …) oder Eberswalde (INJOY, Colosseum, …) zu gehen oder ist man bei einem Verein wie Fitness for Life in Wandlitz besser aufgehoben? Wo findet man gleichzeitig gute Beratung und eine angenehme Atmosphäre beim Training? Wo gibt es für Neuankömmlinge erst einmal ein Schnuppertraining statt Monatsbeitrag?

Schreibt euch einfach mal die Geheimtipps von der Seele… Ich freue mich drauf!

Das beste Fitnessstudio in Eberswalde und Bernau auf Facebook teilen
Das beste Fitnessstudio in Eberswalde und Bernau auf Twitter teilen
Das beste Fitnessstudio in Eberswalde und Bernau auf Google Plus teilen

Ähnliche Artikel:

9 Kommentare » Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Pingback: Der Rüdnitzer » Fitnessstudios im Barnim?

  2. Ich möchte mich nicht allzu negativ äußern, aber Fitneßstudio und Bernau geht für mich irgendwie nicht zusammen. ;-) Wer Auto hat, sollte meiner Meinung nach außerhalb von Bernau nach Alternativen suchen. Würde ich so machen. Ich finde Wandlitz da schon bedeutend besser, schon wegen der Schwimmmöglichkeit in der Parkklinik!

  3. Hallo Cati, meinst du das Pro-Vital in der Waldsiedlung? Die Parkklinik ist ja direkt daneben, wenn ich mich richtig erinnere.

    Hast du da gute Erfahrungen gemacht?

  4. Pingback: Catis Weblog

  5. Hm, ich war nicht direkt in dem Fitneßstudio, aber die Schwimmhalle ist klasse. Die kann man auch nutzen, ohne sich im Fitneßstudio anmelden zu müssen. Und wenn man bedenkt, das man dafür beispielsweise bis nach Eberswalde oder Buch fahren muß, also ich würde dann eher nach Wandlitz fahren!

  6. Hallochen,
    als „kleiner“ Stadtverordneter von Bernau möchte ich sagen, dass die Waldsiedlung zu Bernau gehört. Die Klinik heißt „Wandlitzklinik“, wenn die in der Waldsiedlung gemeint. Die Brüder Michel können sie nunmal nennen wie sie wollen. Bernau hat sie mehrfach gebeten, sie anders zu benennen, aber Wandlitz verkauft sich wohl besser…
    Ins Fitnessstudio gehe ich fast nie, dafür fahre ich lieber Fahrrad, denn das entlastet die Umwelt auch noch. Kann ich nur empfehlen, und das Fitnessstudio Rückenwind und Gegenwind gibts (fast) überall.
    Und was ProVital anbelangt, da habe ich etwas gegen deren Förderung des Vereins von der ätzender Modellautorennbahn „Speedracer“, die mir 180 Tage im Sommerhalbjahr durch Krach vermiesen. Gartenaufenthalt fast ausgeschlossen, fast Totoalverlust an Lebensqualität.

  7. @Markus: Das mit „Wandlitz“ hat Cati nur so dahergesagt. Sie weiß als Bernauerin natürlich, dass die Brandenburg-Klinik auf dem Gelände der Bernauer Waldsiedlung liegt, aber beispielsweise eine Wandlitzer Telefonvorwahl hat. Eine „Wandlitz-Klinik gibt es imho nicht. Das Klinikgebäude neben dem ProVital in der Waldsiedlung heißt Park-Klinik und gehört zur Brandenburg-Klinik der Michels-Gruppe.

    Aber wo ist diese Modellautorennbahn, die Dich stört?

  8. Pingback: Jahresrückblicke sind langweilig, stimmt’s? « BAR-blog | Wir bloggen den Barnim

  9. Pingback: Die beliebtesten Seiten auf dem Barnim-Blog 2008